GB, MX 
 

Tintorera - Meeresungeheuer greifen an

¡Tintorera!

abstimmen
(1 Stimme)
7.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1977-04-07
Laufzeit:
126 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
89.204.139.32
Film zuletzt bearbeitet von:
89.204.153.103
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die bisexuellen Freunde Miguel und Stephen Esteban teilen auf ihrer Yacht nicht nur Tisch und Bett. Hin und wieder lassen sie auch ein Mädel an Bord, doch das wird beim Strampeln im Wasser von einem Hai verspeist. Als dann Gabriella auftaucht und eine Ménage à Trois mit den Männern eingeht, lauert der Hai auf Nachschub.

Mexikanische Mischung aus Horror und Sexploitation.

Steven (Hugo Stiglitz) ist ein Amerikaner, der im Urlaub mit seiner Yacht vor Anker geht. Der Fischer Colonado, der mit ihm auf der Yacht lebt, warnt ihn vor Haien. Steven reißt an der Strandbar die süße Engländerin Patricia (Fiona Lewis) auf, die ihn zu einem flotten Dreier mit dem Frauenheld und Bademeister Miguel (Andrés Garcia) einlädt. Steven ist gekränkt und weist den Vorschlag ab, so dass Patricia die Nacht bei Miguel an Land verbringt. Am nächsten Morgen will Patricia splitternackt zur Yacht schwimmen und weckt beim Plantschen einen Hai, der sie sogleich verspeist. Steven und Miguel nehmen an, Patricia sei abgereist und befreunden sich. Die Jungs geben in ihren Speedos voreinander an und kneten sich das Gemächt; sie machen einige homoerotische Machovergleiche und holen sich sich am nächsten Tag zwei Schwestern; Kelly und Cynthia Madison, an Bord. Cynthia wird bald darauf ebenfalls vom Hai vespeist. Als die Engländerin Gabriella (Susan George) auftaucht, entsteht eine Ménage à trois, in der sich die drei gut arrangieren. Nach viel nackter Haut greift der Hai erneut an und will Gabriella fressen. Miguel geht bei dem Rettungsversuch drauf und Gabriella, die geschworen hatte, nur eine Romanze zu dritt zu dulden, reist ab. Steven will sich am Abend mit einer kurze Romanze mit Kelly Madison vom Verlust des Freundes trösten. Doch der Hai kommt zum romantischen Stelldichein am Strand vorbei und reißt ihm die süße Kelly aus den Armen und verspeist das Mädel. Steven und Colonado besorgen nun eine besonders große Harpune und töten dann den Hai, wobei Steven verletzt wird. Im Krankenhaus wacht Steven auf und schwelgt in Erinnerung an die Romanze mit Miguel und Gabriella.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile