Teil
< 8 >
GB, US 

Wissenswertes

 

Wissenswertes

  • Warner Bros. Pictures gaben für Werbung allein $20 Mio. aus
  • Die Merchandising-Rechte wurden an mehr 130 Unternehmen, wie Coca-Cola, McDonald’s und Nike, verliehen.
  • Am Startwochenende spielte Batmans Rückkehr $48 Mio ein.
  • Der Film wurde für visuelle Effekte und Maske für den Oscar nominiert.
  • Erst nachdem die Warner Bros.-Studio Tim Burton künstlerische Freiheit gewährten, übernahm dieser Regie.
  • Für die Rolle der Catwoman war Annette Bening geplant. Diese wurde jedoch von Warren Beatty schwanger.
  • Catwoman die zweite: Sean Young war ganz wild auf die Rolle der Catwoman und erschien bei der Vorproduktion sogar im Catwoman-Kostüm.
  • Für die Rolle des Pinguin wurden zunächst Burgess Meredith und Dustin Hoffmangefragt.
  • Die Figur des Robin sollte eingeführt werden, wurde aber auf den nächsten Teil verlegt.
  • Das Batman-Kostüm wog 24,75 kg.
  • Batman Returns ist der erste in Dolby Digital hergestellte Film.
  • Drehzeit und Drehorte: die siebenmonatigen Dreharbeiten in Kalifornien und London starteten im September 1991.

Quelle

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile