SE 
 

Surplus: Terrorized Into Being Consumers

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2003-11-21
Laufzeit:
54 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch, Spanisch, Schwedisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Schwedischer Dokumentarfilm, der sich mit Globalisierung und Kapitalismus auseinandersetzt. Der Film verfolgt die Prämisse, dass die Versprechen des Kapitalismus wie effektive Arbeit und mehr Freizeit nicht eingehalten werden. Statdessen plädiert Surplus: Terrorized Into Being Consumers für eine einfache, aber erfüllte Lebensweise.

es wurde noch kein hauptartikel angelegt, du kannst damit beginnen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile