Serie 

Kampfstern Galactica

Battlestar Galactica

(Durchschnitt)
7.43
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Offizielle Website:
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
1
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diese Serie wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

Ableger

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die zwölf menschlichen Kolonien führen seit Generationen Krieg gegen die Zylonen. Als diese durch einen heimtückischen Angriff fast die gesamte koloniale Streitmacht zerstören, liegt die Hoffnung der Menschheit auf dem Kampfstern Galactica. Dieses letzte Kriegsraumschiff schart die Reste der Raumflotte um sich und macht sich auf die dreizehnte menschliche Kolonie zu finden: die Erde.

Nur ein Jahr nachdem George Lucas seine große Sternenkrieg Saga in die Kinos brachte, flimmerte auch schon der Kampfstern Galactica über amerikanische Fernsehschirme. Lucas erschien die Serie denn zu wenig originell: Er verklagte Erfinder Glen A. Larson wegen Urheberrechtsverletzung. Zwar wurde die Klage abgewiesen, Kampfstern Galactica brachte es aber trotzdem auf nur eine Staffel. Und das trotz guter Quoten. Die Serie war nur eben sehr teuer. So kostete eine Episode über eine Millionen Dollar – eine ungeheure Summe zur damaligen Zeit. Die Quoten konnten sich so zwar durchaus sehen lassen, wurden den hohen Erwartungen des Senders ABC allerdings nicht gerecht. In Deutschland wurden einige Episoden zu den beiden Fernsehfilmen Kampfstern Galactica und Angriff der Zylonen zusammengefasst. Auch wurde in einigen Ländern eine zusammengeschnittene Fassung der Serie ins Kino gebracht – und das mit beträchtlichem Erfolg. Der Versuch Kampfstern Galactica ein halbes Jahr nach dem Ende der ersten Staffel wieder aufleben zu lassen scheiterte jedoch kläglich. In Galactica 80 war von der alten Besetzung kaum jemand mehr dabei und auch das Budget fiel sichtlich geringer aus. Hochgelobt ist dagegen die Neuauflage der Serie, die 2004 bis 2009 auch im Fernsehen lief.

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile