Serie 

Hikaru no Go

ヒカルの碁

bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
1
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Hikaru findet einen alten Go-Tisch. Daraus entspringt der Geist Sai und nistet sich in seinem Bewusstsein ein. Sai lehrte den Kaiser Go, doch sein Rivale verjagte ihn und trieb ihn in den Selbstmord. Sai will wieder Go spielen, um die Perfektion zu erreichen, die ihm zu Lebzeiten versagt blieb. Nachdem Hikaru mit Sais Hilfe den talentierten Akira schlägt entflammt auch in ihm die Go-Leidenschaft.

Hintergrund

Der Anime basiert auf dem gleichnamigen Manga, geschrieben von Yumi Hotta und gezeichnet von ihrem Kollegen Takeshi Obata, der später den Manga Death Note zeichnete.

Bisher ist nur der Manga auf deutsch erschienen.

Alle in der Serie vorkommenden Spiele sind bekannte Partien aus Go-Turnieren.

Der Manga und Anime machten Go, das zuvor hauptsächlich nur noch von älteren Semestern gespielt wurde, wieder bei jüngeren Leuten beliebt und führten in Japan, das damals im internationalen Vergleich hinter Korea zurückgefallen war, eine regelrechet Go-Welle herbei. Bis heute ist Japan seitdem wieder die führende Go-Nation.

Weitere Informationen im Internet

Quellen

  • Hikaru no Go in der Wikipedia für die Informationen zur Handlung (dt.)
  • Hikaru no Go beim Anime News Network für die Cast-und Crewmitglieder (engl.)

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile