Serie 

Arme Millionäre

 
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
2
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
217.72.208.144
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Milliardärsfamilie Gabriel verliert von einem Tag auf den anderen alles: ihre Hotelkette, ihr Vermögen, ihre Luxusvilla, all den ganzen Luxus, den sie bis zur Insolvenz genießen konnte, Freunde und sozialen Status. Die Familienmitglieder sehen sich den Widrigkeiten eines Lebens ohne Geld ausgesetzt und machen Erfahrungen, welche sie als reiche Mitbürger nie gemacht hatten.

Die reiche Familie Gabriel verliert von einem Tag auf den anderen alles: Vermögen weg, Job weg, Haus weg! Ein Wort, das die Gabriels früher nicht mal in den Mund nahmen, bestimmt von jetzt an ihren Alltag: Armut. Also raus aus ihrer Luxusvilla und rein ins triste Hochhaus im sozialen Brennpunkt. Statt Kaviar und Austern gibt es Pellkartoffeln und Dosenravioli. Statt Chanel trägt man No-Name-Klamotten. Und statt Stretchlimo fährt man Bus und Bahn. Nach der anfänglichen Verzweiflung, versucht sich die Familie mit ihrem neuen Leben zu arrangieren. Denn zwei Dinge lassen sich die Gabriels nicht nehmen: Ihre Würde und ihren unbedingten Lebenswillen. Nach dem Motto “Jeder Tritt in den Hintern, bringt dich auch einen Schritt nach vorne” stellen sie sich mit viel Humor und Energie den neuen Herausforderungen. Bald erkennen sie, dass die Umstellung durchaus auch positive Seiten hat. Not schweißt zusammen und das Wort Familie kriegt einen ganz neuen Sinn. So kommt es zu einer erneuten Annäherung der Eltern Paul und Adina, die seit Jahren nur höflich nebeneinander her gelebt haben. Und die beiden Töchter Lilo und Sarah erkennen, dass das wirklich wichtige im Leben unbezahlbar ist: Wahre Freundschaft, Vertrauen, Geborgenheit und die Liebe ihrer Eltern.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizenziert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile