n/a
 
 
 

Klassentreffen – Mordfall unter Freunden

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Laufzeit:
unbekannt
Sprachen (im Original):
-
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
88.75.23.241
Film zuletzt bearbeitet von:
88.75.23.241
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die Staatsanwältin Nina kann sich nicht entscheiden, ihren Lebensgefährten und Kollegen Littmann zu heiraten und stürzt sich lieber in ihre Arbeit. Als ihre beste Schulfreundin sie mehrfach anruft, um sie zu einem Klassentreffen nach 15 Jahren zu überreden, geht sie nach einigem Zögern darauf ein, um einmal etwas Abstand vom Alltag zu gewinnen.

Die Staatsanwältin Nina kann sich nicht entscheiden, ihren Lebensgefährten und Kollegen Littmann zu heiraten und stürzt sich lieber in ihre Arbeit. Als ihre beste Schulfreundin sie mehrfach anruft, um sie zu einem Klassentreffen nach 15 Jahren zu überreden, geht sie nach einigem Zögern darauf ein, um einmal etwas Abstand vom Alltag zu gewinnen. In der rendsburgischen Provinz trifft sie in geselliger Runde alte Bekannte wieder. Als jedoch ihre alte Freundin Dagmar, die das Fest initiiert hat, nicht erscheint, macht sie sich mit Detlev und ihrem Ex-Geliebten Rainer auf, um sie zu suchen. Die Freunde finden Dagmar mit aufgeschnittenen Pulsadern in ihrer Badewanne vor.

Der Fall wird von der Polizei schnell zu den Akten gelegt, doch Nina glaubt nicht an den Selbstmord und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Verdächtig ist z. B. der Arzt, der ohne weitere Untersuchungen den Totenschein ausstellt, als Gönner und Spender in der Öffentlichkeit auftritt und hinter der Hand als unersättlicher Casanova gilt. Doch Nina deckt auch mancherlei Geheimnis ihrer nach außen hin integer erscheinenden Freunde auf: Da ist Marianne, die in der Apotheke der Toten arbeitet und den Kassenbetrug ihres Ehemannes mit Probemedikamenten deckt, oder der Politiker Georg, der – obwohl verheiratet – ein Verhältnis mit Dagmar hatte und der vor einem Untersuchungsausschuss steht, weil er bei der Planung einer Autobahntrasse seinem Freund, dem Landwirt und Grundstückseigner Detlev zu großen Gewinnen verholfen haben soll oder auch Wolfi, der mittlerweile Reporter einer Lokalzeitung ist und für eine gute Story auch alte Freunde in den Dreck zieht.

Die Ermittlungen wirbeln viel Staub auf. Als der Politiker Georg, dessen Karriere mit Bekanntwerden seiner Affäre ein abruptes Ende findet, sich das Leben nimmt, zweifelt Nina zunächst an der Richtigkeit ihres Hinterfragens. Sie wird aber von ihrer Jugendliebe Rainer zum Weitermachen ermutigt. Als sich die Indizien für eine Vergiftung Dagmars erhärten, wird der verdächtigte Arzt festgenommen, der von einem illegalen Geschäft mit abgelaufenen Arzneien berichtet und Brühning, den Ehemann der Toten, belastet. Dieser kann am Ende nach einer dramatischen Zuspitzung gestellt werden.

Weblinks

Klassentreffen – Mordfall unter Freunden

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile