n/a
 
Serie 

Dog – Der Kopfgeldjäger

Dog - the Bounty Hunter

bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
0
    Es wurden noch keine Teile zugewiesen.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die Reality-TV-Show handelt von Duane „Dog“ Chapman, einem Kopfgeldjäger auf Hawaii. Dort spürt er, zusammen mit seiner üppigen Frau Beth Smith Chapman und einem Geschäftspartner, seinen Söhnen Duane Lee und Leland, seinem Partner Tim „Youngblood“ Chapman und seiner Tochter Lyssa „Baby“ Chapman, Kriminelle auf.

Produktionsende

Die Serie wurde eingestellt, nachdem ein Tonband aufgetaucht ist, auf dem Duane Chapman diskriminierende Äußerungen tätigt.

Bedeutung seines Nicknames

Fälschlicherweise wird häufig angenommen, Dog würde für Hund stehen. Dabei ist es schlicht God (Gott) rückwärts buchstabiert. Chapman legte sich diesen Namen zu, nachdem er die göttliche Erleuchtung erfahren hatte.

DOG im Gefängnis

Um ca. 6 Uhr hawaiischer Ortszeit, am 14. September 2006, wurden Duane Chapman, sein Sohn Leland und sein Geschäftspartner Tim durch US-Marshals auf Antrag der mexikanischen Regierung verhaftet. Die Verhaftung erfolgte aufgrund einer illegalen Kopfgeldjagd in Mexiko. Am 18. Juni 2003 fasste das Trio Chapman den flüchtigen Vergewaltiger Andrew Luster (einen Erben von Max Factor Kosmetik). Er war nach Mexiko geflohen. Duane, Leland und Tim wurden auf Kaution freigelassen (300.000 US-Dollar für Duane und 100.000 US-Dollar für jeden der beiden anderen).

Am 16. Februar 2007 verweigerte das zweite Bezirksgericht in Guadalajara einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung, die Auslieferung zu verhindern. Es wurden mehrere rechtliche Spendenkonten für Duane, Leland und Tim eingerichtet.

Am 4. August 2007, in einer Episode von Larry King, während Duane „Dog“ Chapman im Gespräch war, wurde angekündigt, dass die Anklage gegen Duane „Dog“ Chapman, Leland Chapman, Tim und Andrew Chapman von der mexikanischen Regierung fallengelassen wurde.

Dog_der_Kopfgeldjäger

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. dieser series eine hierarchisch niedrigere Kategorie zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile