ES, FR, IT 
 

Die unglaublichen Abenteuer des hochwohllöblichen Ritters Branca Leone

L'armata Brancaleone

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1966-04-07
Laufzeit:
120 Minuten
Sprachen (im Original):
Italienisch, Latein
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Bedeutung

Genre

Fachbegriff

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Drei Strauchdiebe entwenden einem totgeglaubten Ritter eine Urkunde und geben sie Brancaleone. Sie verbürgt dem Inhaber den Besitz des Lehensgutes Aurocastro. Brancaleone zieht an der Spitze der kleinen Strauchdiebe in Richtung seines neuen Besitzes. Unterwegs hat er viele gefährliche und tollkühne Abenteuer zu bestehen, die ihn mehr als einmal fast das Leben kosten.

Einem totgeglaubten Ritter entwenden drei Strauchdiebe eine Urkunde und geben sie Brancaleone. Sie verbürgt dem Inhaber den Besitz des Lehensgutes Aurocastro. Brancaleone zieht an der Spitze der kleinen Strauchdiebe in Richtung seines neuen Besitzes. Unterwegs hat er viele gefährliche und tollkühne Abenteuer zu bestehen, die ihn mehr als einmal fast das Leben kosten. Schöne Frauen säumen seinen unaufhaltsamen Weg, und die Schar seiner Anhänger und Bewunderer wächst ständig. Schließlich erreicht Brancaleone das Lehensgut Aurocastro, seinen vermeintlichen neuen Besitz. Doch der rechtmäßige Herr des Lehensgutes ist nicht tot; er läßt Brancaleone und seine Leute auf den Scheiterhaufen stellen. Nur ein vorbeiziehender Haufen Pilger rettet ihnen das Leben, und Brancaleone geht mit ihnen ins Heilige Land. (Covertext UFA Video)

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile