ES, US 
 

Halb elf in einer Sommernacht

10:30 P.M. Summer

abstimmen
(11 Stimmen)
6.18
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1966-10-24
Laufzeit:
85 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Remake

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
84.189.224.58
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Drama von Jules Dassin nach einem Roman von Marguerite Duras. In einer der Hauptrollen: Romy Schneider.

Handlung

Eine verregnete Sommernacht in Spanien. Das Ehepaar Maria (Melina Mercouri) und Paul (Peter Finch) reist mit seiner Tochter und der gemeinsamen Freundin Claire (Romy Schneider) durch das Land. Während sich Maria mehr und mehr dem Alkohol hingibt, entflammt zwischen Paul und Claire eine starke sexuelle Begierde. Der starke Regen zwingt die Reisegruppe zu einer Übernachtung in einem kleinen Dorf nördlich von Madrid. In diesem Dorf hat ein junger Bauer (Julian Mateos) seine Frau und dessen Liebhaber getötet und wird nun von den Bewohnern und der Polizei gejagt. Als Maria den Mörder auf einem der Dächer entdeckt, beschließt sie, ihm zu helfen…

Wissenswertes

  • Das Fachblatt Variety schrieb zur Premiere die vernichtenden Worte: “Neue Welle oder alter Hut, egal, der Film ist totlangweilig.”
  • Die letzte US-Produktion Romy Schneiders.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile