GB 
 

All Tomorrow's Parties

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-03-14
Laufzeit:
82 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Britische Musik-Doku im Collagenstil über das All Tomorrow's Parties-Festival. Dies bietet eine einmalige Mischung aus Pauschalurlaubs-Flair und aktueller Popmusik jenseits des Mainstreams. Jede Ausgabe wird von einer anderen Band oder einem Einzelkünstler kuratiert, die für die komplette Auswahl des Line-Ups verantwortlich sind.

Hintergrund

Diese Do-it-yourself-Doku gibt in einer bunten Materialsammlung aus Handyvideos von Fans und Super8-Urlaubsfilmen bis zu professionellen Konzertaufnahmen, zusammengestellt von Jonathan Caouette (Tarnation, Shortbus), einen mitreißenden Einblick in ein einzigartiges, vor kreativem Wahnsinn überbordendes musikalisches Paralleluniversum. Mit Auftritten von Nick Cave, Iggy Pop, Patti Smith, The Gossip, Portishead, Sonic Youth, Yeah Yeah Yeahs, Belle and Sebastian, Battles, u.v.m.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile