Staffel
Episode
< 1 >
< 21 >
 

Ein höheres Ziel

The Greater Good

abstimmen
(5 Stimmen)
9.20
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2005-05-04
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Boone ist tot. Jack verdächtigt Locke, an seinem Tode schuld zu sein, während Sayid sich mehr und mehr Shannon nähert und der Zuschauer mehr über dessen Vergangenheit erfährt.

Handlung

Jack ist überaus traurig über Boones Tod. Sayid fragt Shannon indirekt, ob er sich für Boones Tod bei Locke rächen soll, aber Shannon gibt keine Antwort. Die Inselbewohner bereiten daraufhin eine Beerdigung für Boone vor und Jack fragt Cindy, ob sie etwas sagen möchte, doch ihr fehlen die Worte. Stattdessen spricht Hugo an Boones Grab. Jack macht darüber hinaus Locke große Vorwürfe, weil dieser seiner Meinung nach Boone vor seinem Schicksal hätte bewahren können.

Locke stößt zu den Trauernden hinzu und gibt sofort zu, dass es seine Schuld war, dass Boone starb. Er berichtet den anderen alles über das Flugzeug und den Funkspruch, doch Jack glaubt ihm nicht. Jack bricht daraufhin zusammen, schläft aber erst ein, als Kate ihm heimlich ein Beruhigungsmittel verabreicht.

Charlie darf zum ersten Mal das Baby von Claire babysitten, damit diese wich ausruhen kann. Doch der Kleine schreit ununterbrochen, bis er Jamess Stimme hört, die ihn zu beruhigen scheint.

Cindy verlangt daraufhin von Sayid, er solle sich um John Locke kümmern. Als er Locke konfrontiert, führt ihn dieser zum Flugzeug. Doch Sayid will wissen, wo die Luke sei. Locke gibt dieses Geheimnis aber nicht preis. Zurück am Strand sagt Sayid Shannon, dass er Locke nicht verantwortlich für Boones Tod halte. Doch da Shannon dem nicht glaubt, stiehlt sie eine Waffe und geht auf John Locke los. Sayid kann gerade noch rechtzeitig kommen, um Shannons Schuss auf Locke abzuleiten. In derselben Nacht besucht Sayid Locke am Lagerfeuer und fordert ihn auf, ihn zur Luke zu bringen.

Flashbacks

Sayid soll für die CIA den Terroristen Essam in Sydney ausmachen, der einst ein Freund Sayids war. Dafür erhält er von der CIA Informationen über den heutigen Aufenthaltsort von Nadia. Um diesen zu erfahren, willigt Sayid ein und infiltriert Essams Terrorzelle, die einen Anschlag plant. Am Tag des Anschlags beichtet Sayid Essam seinen Verrat, woraufhin sich dieser umbringt. Später erzwingt Sayid von der CIA die Erlaubnis, Essams Leichnam mitzuführen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile