Staffel
Episode
< 1 >
< 17 >
 

...In Translation

 
abstimmen
(5 Stimmen)
9.20
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2005-02-23
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Michaels Boot wird von Walt angezündet, doch alle verdächtigen Jin. Jin und Sun trennen sich voneinander.

Handlung

Sun und Jin streiten sich, als Michael hinzukommt, der den Streit schlichten will. Doch Sun gibt Michael eine Ohrfeige. Später erklärt sie ihm, dass Jin aufgebracht war, weil sie im Bikini schwimmen ging und dass sie ihn mit der Ohrfeige nur schützen wollte. In den Höhlen streiten sich die beiden Eheleute erneut und Jin packt daraufhin seine Sachen zusammen, um zum Strand zurückzukehren.

Derweil nähern sich Shannon und Sayid an. Sayid möchte sich mit Boone darüber unterhalten, doch Boone erklärt Sayid, seine Schwester habe schon viele solcher Affären gehabt und Sayid sei nur einer von vielen. Locke rät daraufhin Shannon, endlich ein eigenständiges Leben aufzunehmen und sich nicht wieder mit Boone zu streiten.

Als Michaels Boot abbrennt, wird Jin verdächtigt. Da er Brandwunden hat, vermuten alle, er wäre es gewesen. James, dem Michael den dritten von vier Plätzen auf dem Boot versprochen hat, schlägt Jin zusammen. Sun kann ihren Mann retten, indem sie auf englisch sagt, er sei es nicht gewesen und sie Hilfe von Locke bekommt. Später spricht Locke Walt an, warum er das Boot angezündet habe. Es stellt sich heraus, dass Walt nicht nach New York gehen möchte, sondern die Zeit auf der Insel genießt.

Flashbacks

Sun und Jin haben Eheprobleme, weil Jin keine Zeit für die Flitterwochen hat und für Suns Vater arbeitet und dessen mafiösen Wünschen entgegenkommen soll. Suns Vater will eines Tages, dass Jin einem Kunden eine Botschaft überbringt, die diesen kränken soll. Als er nach einer Weile immernoch nicht die Schulden an Suns Vater zurückzahlen kann, soll Jin zusammen mit einem weiteren Helfershelfer von Suns Vater erneut zu diesem Schuldner fahren. Jin bemerkt, dass der zweite Mann eine Waffe trägt und diese läd. Er kann aber zu dem Schuldner alleine fahren und schlägt diesen zusammen. Als er mit blutigen Händen nach Hause zurückkommt, sieht ihn Sun und ohrfeigt ihren Mann, da sie davon ausgeht, er habe jemanden getötet.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile