US 
 

Zwölf Uhr mittags

High Noon

abstimmen
(25 Stimmen)
7.48
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1952-07-25
Laufzeit:
85 Minuten
Budget:
$750,000
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
unknown
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Von seinen Mitbürgern im Stich gelassen, stellt sich ein Sheriff einer Gruppe Banditen, deren Anführer er einst ins Gefängnis brachte und der sich nun an ihm rächen will. Legendärer Western des Österreichers Fred Zinnemann.

Handlung

Eine schlimme Nachricht

Will Kane (Gary Cooper), Sheriff des kleinen Städtchens Hadleyville, heiratet die Quäkerin Amy (Grace Kelly) und legt sein Amt nieder. Ihm ist nicht ganz wohl, da sein Nachfolger erst am nächsten Tag eintreffen wird. Doch das Paar möchte sich aufs Land zurückziehen und dort ein beschauliches Leben führen. Da erhalten sie unerwartet die Nachricht, dass der Bandit Frank Miller (Ian MacDonald) begnadigt worden ist. Dieser wurde von Kane vor fünf Jahren verhaftet und vom Gericht zu lebenslanger Haft verurteilt. Nun ist er auf den Weg nach Hadleyville, um sich an Kane zu rächen. Seine Freunde, die Banditen Ben Miller (Sheb Wooley), Jack Colby (Lee Van Cleef) und James Pierce (p:4079), warten bereits am Bahnhof auf seinen Zug, der zwölf Uhr mittags ankommen soll.

Kane wird nun gedrängt, die Stadt mit seiner Frau schnellstens zu verlassen. Er dreht auf der Fahrt jedoch um, da er vor Miller nicht weglaufen will. Amy versucht vergeblich, ihren Mann von diesem Vorhaben abzubringen. Als sie wieder in Hadleyville ankommen, erklärt sie ihm, sie werde die Stadt alleine verlassen. Als sie jedoch am Bahnhof die drei Banditen erblickt, beschließt sie, in der Hotelhalle auf den Zug zu warten.

Vergebliche Suche nach Unterstützung

Unterdessen muss Kane mit ansehen, wie der Friedensrichter Percy Mettrick (Otto Kruger) angstvoll die Stadt verlässt, weil auch er bei der Verurteilung Millers mitgewirkt hat. Hilfssheriff Harvey (Lloyd Bridges), dem eine tiefe Feindschaft mit Kane verbindet, da er ihn nicht zu seinen Nachfolger gemacht hat, bietet ihm jedoch seine Hilfe an. Allerdings verlangt er von Kane als Gegenleistung das Sheriffsamt. Als Kane dies ablehnt, verweigert Harvey seine Hilfe und legt sein Amt nieder.

Kane versucht nun verzweifelt, Hilfskräfte für seinen Kampf gegen Miller zu gewinnen. Doch im Saloon wird er nur von den Männern verhöhnt. Auch in der Kirche erhält er bei der Gemeinde und Pastor Henderson (Thomas Mitchell) keine Unterstützung. Letztendlich verweigert ihm auch der ehemalige Sheriff Martin Howe (Lon Chaney Jr.), der immer Kanes Vorbild gewesen ist, seine Hilfe, da er alles für sinnlos hält.

Im Hotel trifft Amy auf Helen Ramirez (Katy Jurado). Sie war die Geliebte von Miller, bevor sie mit Kane zusammen war und nun die Freundin von Harvey geworden ist. Sie will nun wegen Miller ebenfalls die Stadt verlassen. Helen macht Amy Vorwürfe, weil sie ihren Mann im Stich lässt. Amy versucht sich dadurch zu rechtfertigen, dass sie als Quäkerin jede Form der Gewalt ablehnt, nachdem sie mitansehen musste, wie ihr Vater und ihr Bruder bei einer Schiesserei unschuldig getötet wurden. Inzwischen versucht Harvey, Kane zum Wegreiten zu zwingen. Es kommt zu einer Schlägerei zwischen den beiden Männern, die der viel ältere Kane gewinnen kann.

High Noon

Da ist es zwölf Uhr und der Zug fährt in den Bahnhof ein. Miller steigt aus dem Zug aus und wird von seinen Freunden begrüßt, die ihm sofort seine Waffen überreichen. Gemeinsam machen sie sich nun auf den Weg in die Stadt. Auch die beiden Frauen sind am Bahnhof angekommen und besteigen nun gemeinsam den Zug. Als Amy jedoch den ersten Schuss hört, steigt sie wieder eilig aus und rennt in den Ort. Dort sieht sie einen leblosen Körper am Boden liegen, stellt aber zu ihrer Erleichterung fest, dass es sich um einen von Millers Leuten handelt.

Spoiler

Fortsetzung und Neuverfilmungen

  • High Noon, Part II: The Return of Will Kane: TV-Verfilmung von 1980 mit Lee Majors als Will Kane.
  • High Noon: Fernsehneuverfilmung von 2000, mit Tom Skerrit als Marshal Will Kane.
  • Outland: Science Fiction Film von 1980 mit Sean Connery, der den Plot von High Noon auf eine Bergbaukolonie auf dem Jupitermond Io verlegt.
  • Die Miami Vice Episode The Afternoon Plane verwendete den Plot und die Figuren aus High Noon.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

  • Joe Hembus: Das Western-Lexikon. Erweiterte Neuauflage von Benjamin Hembus. 2. Auflage. München, Heyne-Filmbibliothek 1995. Seite 770 – 773
  • Zwölf Uhr mittags in der wikipedia (dt.)
  • High Noon in der wikipedia (engl.)

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile