Staffel
Episode
< 3 >
< 03 >
 

Der Auftrag

Further Instructions

abstimmen
(5 Stimmen)
9.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2006-10-18
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Nach der Implosion des Bunkers hat Locke seine Sprache verloren. Durch ein Ritual widerfährt ihm eine Vision, in der ihm Boone sagt, er müsse Eko retten. Hurley kehrt mit der Nachricht der Gefangennahme Jacks, Kates und Sawyers zurück.

Handlung

Nachdem John Locke wieder zu sich gekommen ist, sieht er den nackten Desmond vorbeilaufen und kann nicht mit Charlie sprechen. Mr. Eko bleibt verschwunden. Locke setzt sich daraufhin in die von Eko improvisierte Kirche, lässt Charlie Wache stehen, nimmt eine Droge zu sich und beginnt zu halluzinieren. In der Vision erscheint Boone, der ihn in seinem Rollstuhl über den Flughafen schiebt und mitteilt, er müsse jemanden retten, der in Gefahr sei. Er müsse zwar auch Jack, James und Kate retten, aber zunächst jemand anderen: Eko! Nach Erwachen sieht er den Eisbären vor sich und Ekos blutigen Stock. Sofort macht er sich mit Charlie auf, um Eko zu retten. Im Dschungel treffen sie unerwarteterweise auf Hugo, der ihnen sagt, die anderen drei seien nun in Gefangenschaft und Ben Linus ihr Anführer. Locke und Charlie finden kurze Zeit später die Höhle des Eisbären und den blutigen Eko, der im Sterben liegt. Locke entschuldigt sich für seinen geringen Glauben und erfährt von Eko ebenso, er müsse Jack, Kate und Sawyer retten.

Zurück am Strand sagt Locke den anderen Überlebenden gegenüber, dass er nun die Rettung seiner drei Freunde plane.

Flashbacks

John Locke lebt in einer Art Hippiekommune und fühlt sich scheinbar sehr wohl. Eines Tages nimmt er den Anhalter Eddie mit und führt ihn in die Kommune ein. Eddie ist jedoch in Wirklichkeit ein Undercover-Polizist, der die Kommune auffliegen lassen will, weil sie enorme Mengen von Marijuana in ihren Treibhäusern anbauen. Als dies Mike und Jan, die Anführer der Kommune, erfahren, geraten sie in Panik. Locke soll das Problem lösen und mit Eddie jagen gehen. Als er dann Eddie darauf anspricht, gibt er zu, Polizist zu sein und sagt aus, Locke sei bewusst gewählt worden, da sein psychisches Profil Grund zur Annahme gebe, er sei leicht manipulierbar. Locke richtet zwar die Waffe auf Eddie, erschießt ihn jedoch nicht und Eddie geht davon.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile