Staffel
Episode
< 3 >
< 01 >
 

Die zwei Städte

A Tale of Two Cities

abstimmen
(5 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2006-10-04
Laufzeit:
42 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Erste Folge der dritten Lost-Staffel. Kate, Jack und Sawyer werden von den Anderen getrennt in Käfigen gefangen gehalten. In Flashbacks wird erzählt, wie Ben, der sich vormals als Henry Gale ausgab, den Absturz des Oceanic Flights 815 erlebte sowie die Scheidung Jacks von Sarah.

Handlung

Die Anderen sehen den Flugzeugabsturz

Juliet backt gerade Muffins im Ofen und diskutiert den Stephen-King-Roman Carrie in ihrem Literaturzirkel bei sich zuhause, als plötzlich ein Erdbeben die Wände erschüttert und alle nach draußen rennen. Auf dem bürgerlichen Rasen kleiner Vorstadthäuser versammeln sich die Anderen um Ben herum und blicken in den Himmel. Ein Flugzeug bricht in der Mitte auseinander und stürzt auf der Insel ab. Ben ordnet Ethan und Goodwin an, sich schnell unter den Überlebenden einzuschleichen und Listen innerhalb von drei Tagen zu übermitteln.

Jack, Sawyer und Kate gefangen

Kate erwacht in einem Raum voller Schließschränke und wird von Mr. Friendly aufgefordert, ein Sommerkleid anzuziehen und zum Strand zu gehen, wo sie mit Ben Linus zu Abend essen soll. Widerwillig spielt Kate das Spiel mit und erfährt von Ben, dass ihr ein paar unangenehme Tage bevorstehen würden.

James wacht in einem Bärenkäfig auf. Ihm gegenüber wird ein junger Mann namens Karl gefangengehalten, der aber plötzlich aus seinem Käfig herausschlüpft und auch Sawyers Käfig öffnet. Doch bevor sie fliehen können, kommt Tom, schlägt Karl zusammen, lässt ihn bei Sawyer entschuldigen und führt ihn ab. Daraufhin wird Kate in Karls nun leer Zelle gestoßen.

Jack erwacht in einer unterirdischen Station und wird von Juliet befragt. Als sie sich näher an ihr herantraut, bedroht er sie mit einer Waffe und will sie zwingen, ihn aus der Station herauszuführen, doch Juliet weigert sich und sagt, sie würden in diesem Falle beide getötet werden. Als Jack eine Tür öffnet, strömt plötzlich Wasser in den Raum hinein. Beide flüchten sich in einen angrenzenden Raum und können das Wasser nur durch Drücken eines Notfallknopfes aufhalten. Daraufhin schlägt Juliet Jack bewusstlos. Als er erwacht, hält sie eine Mappe in der Hand, in der angeblich sämtliche Informationen über ihn versammelt sind. Jack darf eine Frage stellen und will wissen, ob seine Exfrau Sarah glücklich sei, was Juliet bejaht. Als sie aus der Station hinausgeht, begegnet sie Ben, der sie für ihre ordentliche Arbeit lobt.

Flashbacks

Jack ist nervlich angespannt, da sich Sarah gerade von ihm scheiden lässt. Er möchte unbedingt wissen, mit dem Sarah nun liiert ist, doch sie will es ihm nicht sagen. Daraufhin stiehlt er ihr Handy und ruft alle Nummern an, die Sarah gewählt hat. Im Krankenhaus ist Jack nicht mehr besonders aufmerksam, was zu Zwist mit seinem Vater führt. Als Jack eine weitere Nummer anruft, klingelt das Handy seines Vaters, den er dann verdächtigt, der Neue seiner Exfrau zu sein. Aufgebracht folgt er ihm zu einem Treffen der Anonymen Alkoholiker und attackiert ihn dort, sodass die Polizei gerufen wird. Im Gefängnis erscheint Sarah und bezahlt die Kaution für ihn. Bevor sie mit ihrem neuen Partner verschwindet, sagt Sarah Jack, dass sein Vater stark alkoholabhängig sei und Jack sich nun um ihn kümmern müsse.

Wissenswertes

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile