Mount St. Elias

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-11-25
Laufzeit:
101 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch, Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Drei der weltbesten Skialpinisten, versuchen den zweit höchsten Berg Amerikas zu besteigen und die längste Skiabfahrt der Welt abzufahren. Die Skialpinisten werden von einem Team begleitet, dass jeden Schritt von den Vorbereitungen bis zur Abfahrt begleitet. Ein spannendes Erlbnis ist garantiert.

Script

Eine dramatische, atemberaubende Featuredokumentation, die drei der weltbesten Skialpinisten am Mount St. Elias bei ihrem Versuch begleitet, die längste Skiabfahrt der Welt durchzuführen.

Inmitten der gefährlichen Schönheit Alaskas, erzählt Mount St. Elias von einer visionären Grenzerfahrung, bei der physische Belastung und mentaler Druck die Protagonisten bis ans absolute Limit bringen. Sie finden sich wieder in puristischen Situationen, in denen Heldentum oder Narrheit oft nicht mehr voneinander zu unterscheiden sind.

Die beiden österreichischen Skialpinisten Axel Naglich und Peter Ressmann, sowie der amerikanische Freeskialpinist Jon Johnston tretten zu diesme Kampf gegen die Natur an. Jeder von ihnen verfügt über außergewöhnliche Fähigkeiten, weiß aber auch das man nur im Team bestehen kann. Vor allem Axel Naglich wird durch sein charismatisches und authentisches Wesen zum Hauptdarsteller. Im ständigen Kampf mit sich selbst, polarisiert er als starker Charakter.

Ein Film über Menschen, die die Herausforderung Berg annehmen.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile