LT, SE 
 

Die ewigen Momente der Maria Larsson

Maria Larssons eviga ögonblick

abstimmen
(2 Stimmen)
7.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-09-24
Laufzeit:
131 Minuten
Sprachen (im Original):
Finnisch, Schwedisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

Produktion

Zielgruppe

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Basierend auf einer wahren Geschichte erzählt dieser Film die Geschichte der Maria Larsson, einer jungen Frau aus der Arbeiterklasse, die im Schweden des frühen 20. Jahrhunderts, einer Zeit, die geprägt ist vom gesellschaftlichen Wandel, Krieg und Armut, eine Kamera in einer Lotterie gewinnt und eine Karriere als Fotografin beginnt.

Handlung

Die junge Maria Larsson (Maria Heiskanen) lebt Anfang des 20. Jahrhunderts in Schweden. Sie ist eine einfach Hausfrau und Mutter, die sich nicht nur um ihre Kinder, sondern auch um ihren alkoholkranken Mann Sigfrid (Mikael Persbrandt) kümmern muss, bis sie in einer Lotterie einen Fotoapparat gewinnt, ein Ereignis, dass ihr Leben verändert: Weiß sie zunächst noch nichts damit anzufangen, entdeckt sie schon bald, vor allem durch den Zuspruch des Fotografen Pedersen (Jesper Christensen) ihre Liebe zur Fotografie. Maria gewinnt einen neuen Blickwinkel auf ihr Leben und emanzipiert sich nach und nach von ihrer starren Hausfrauenrolle.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile