US 
 

Eine Farm in Montana

Comes a Horseman

abstimmen
(1 Stimme)
4.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1978-01-01
Laufzeit:
114 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Produktion

Zielgruppe

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Aufstand der Aufrechten
  • Sort
    Eine Farm in Montana
Film angelegt von:
88.74.228.110
Film zuletzt bearbeitet von:
88.74.228.110
Hilfe

Filminformationen einbinden

Eine Farm in Montana (Alternativtitel: Aufstand der Aufrechten; Originaltitel: Comes a Horseman) ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Alan J. Pakula aus dem Jahr 1978.

Ella Connors, eine Witwe, erbt in den 1940er Jahren eine in Montana befindliche Farm. Sie will die Farm selbst betreiben. Der Unternehmer Jacob Ewing, ein Verwandter von ihr, mit dem sie einst eine Liebesbeziehung verband, will ihr diese Farm im Auftrag einer Ölgesellschaft wegnehmen. Ihr Nachbar Frank Athearn, der im Zweiten Weltkrieg in Italien kämpfte, unterstützt Connors. Athearn und Connors kommen sich dabei auch persönlich näher. Zum Ende werden Athearn und Connors von Ewing und dessen Leuten überfallen. Sie werden in einer Kammer des Wohnhauses der Farm eingeschlossen, das angezündet wird. Athearn und Connors befreien sich; im Kampf danach wird Ewing schwer verletzt. Sein Fuß bleibt im Steigbügel stecken, so dass Ewing von dem weggaloppierenden Pferd auf dem Boden gezerrt wird.

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. Handlungsschlagwörter zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile