Staffel
Episode
< 3 >
< 03 >
 

Kressin stoppt den Nordexpress

Kressin stoppt den Nachtexpress

abstimmen
(1 Stimme)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
1971-05-02
Laufzeit:
75 Minuten
Teil von:
Sprachen (im Original):
Deutsch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Zollfahnder Kressin im Nachtexpress Kopenhagen - Köln und Sievers versucht Kollegen zu befreien.

Handlung

Kressin wird vom Zollrat nach Dänemark gesand um sich über die Methoden des Pornoschmuggels zu informieren. Er wird früher nach Köln zurückgerufen, als er erwartet hat, da alle Flüge von Kopenhagen nach Köln ausgebucht sind, nimmt er den Nachtexpress Kopenhagen – Köln. In diesem Zug sitzen auch zwei Schwerverbrecher, Brockhoff und Katolli, die man in Schweden dingfest gemacht hatte und die nun von drei Kriminalbeamten nach Köln überführt werden. Auf deutschem Boden, nach dem Fährhafen Puttgarden häufen sich merkwürdige Vorkommnisse. Kress muß feststellen eine gefährliche Bombe im Zug versteckt ist, die auf raffinierte Weise Brockhoff und Katolli befreien soll.

Anmerkung

Bei der Handlungsbeschreibung zu dieser Tatort-Folge wurden folgende Quellen herangezogen: www.daserste.de/tatort, www.tatort-fundus.de, www.tatort-fans.de

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. Handlungsschlagwörter zuweisen


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile