Serie 

King Of Queens

The King of Queens

(Durchschnitt)
6.93
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
9
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

King of Queens ist eine US-amerikanische Sitcom über ein Ehepaar, welches in Queens, New York City wohnt. Douglas Steven Heffernan ist ein übergewichtigen Kurierfahrer, seine Frau Carrie arbeitet in einer Anwaltskanzlei. Ihr Vater Arthur muss bei seiner Tochter und dem Schwiegersohn einziehen und alle drei müssen zahlreiche Höhen und Tiefen ihrer Wohngemeinschaft überstehen.

Handlung

Doug (Kevin James) und Carrie Heffernan (Leah Remini) sind ein Ehepaar, welches unterschiedlicher kaum sein kann: Doug isst gern, hat einige Kilos zu viel. Carrie ist schlank, achtet auf ihre Gesundheit. Beide lieben sich und ihre Ehe läuft sehr harmonisch ab. Als die Wohnung von Arthur (Jerry Stiller), Carriers Vater abbrennt, nehmen sie ihn auf. Er wohnt im Hobbyraum im Keller. Die Dickköpfigkeit des alten Mannes, die Fettleibigkeit von Doug und die Probleme von Carrie sind Thema der Serie.

Hauptcharaktere

Doug (Kevin James) arbeitet als Kurierfahrer für International Parcel Service. Er ist ein ganz normaler Amerikaner, mag Football, Baseball, Basketball vor dem Fernseher, er ist etwas faul und träge, zeigt wenig Ehrgeiz. Kleine Notlügen gehören bei ihm zum Programm, so verschweigt er häufig seine Leidenschaft fürs Essen und dass er wieder einmal nur mit seinen Freunden abgehangen hat.

Carrie Heffernan (Leah Remini) arbeitet in einer Anwaltskanzlei. Sie ist sehr attraktiv und sagt offen ihre Meinung. Manchmal ist sie zickig, aber in der Regel durchdenkt sie die Probleme und bietet pragmatisch, vernünftige Vorschläge an. Manchmal erkannt der Zuschauer in ihr aber auch den Vater, sie wirkt oberflächlich und egoistisch. Gemeinsam mit Doug wünscht sie sich ein Kind.

Arthur (Jerry Stiller) ist der exzentrische Vater von Carrie. Sein Haus ist abgebrannt, durch seine Leichtsinnigkeit, und so zieht er zu seiner Tochter, wohnt im Hobbykeller. Arthur ist mürrisch, launisch und laut. Das Zusammenleben mit dem Vater ist kompliziert und führt regelmässig zu Konflikten.

Hintergründe

King of Queens wurde von 1998 bis 2007 auf dem amerikanischen Fernsehnetwork CBS ausgestrahlt. In Deutschland lief die Serie auf RTL 2 und später auf Kabel Eins.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile