Staffel
< 1 >
 

Geld.Macht.Liebe - Volume 1

 
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Vorhandene Episoden:
1
Gesamtspielzeit:
87 Minuten
Produktionsfirmen:
ARD
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Staffel angelegt von:
217.111.5.163
Staffel zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Tradition verlangt Opfer. Und das Unternehmen Rheinberg hat eine große Tradition. Seit Generationen gilt: Wo das Geld eine Rolle spielt, kann man sich Gefühle nicht leisten. Wenn die Macht in Gefahr ist, ist die Liebe nichts wert.

Im Mittelpunkt steht die Familiendynastie von Rheinberg – alteingesessen, mächtig, stets im Fokus der Gesellschaft. Das Bankhaus Rheinberg ist eine Säule der deutschen Wirtschaftsmetropole, der Familiensitz ein imposantes Reitgestüt vor den Toren Frankfurts. Den Unternehmens- und Familienvorsitz hat der smarte Markus von Rheinberg, an seiner Seite der Fixstern der Society, seine schöne Frau Sophia, und drei scheinbar wohlgeratene, erwachsene Kinder.

Kaum jemand ahnt, mit welcher Skrupellosigkeit Bilderbuchmann Markus hinter den Kulissen kämpft, wenn es um sein Unternehmen oder seine Familie geht. Das Leben auf der Sonnenseite wird durch Markus’ ungeliebte Schwester Mona, die der Familie vor 30 Jahren den Rücken kehrte und nicht vermisst wurde, in den Grundmauern erschüttert: An der Seite ihrer ehrgeizigen Tochter Ariane kehrt Mona nach Frankfurt zurück. Die sorgsam aufgebaute Familienfassade beginnt gewaltig zu bröckeln …

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile