US 
 

Universal Soldier: Regeneration

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-01-01
Laufzeit:
98 Minuten
Sprachen (im Original):
-
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Fortsetzung von Universal Soldier, wieder mit Dolph Lundgren und Jean-Claude Van Damme in den Hauptrollen. Terroristen besetzen den maroden Tschernobyl-Reaktor und drohen, ihn zu sprengen. Universal Soldier Derveraux wird reaktiviert, um sie zu stoppen. Doch auch die Terroristen sind im Besitz zweier "UniSols".

Handlung

Terroristen haben geheime Technologien entwendet und damit einen Universal Soldier der nächsten Generation erschaffen – einen Elitekämpfer, der durch genetische Veränderung in eine programmierbare Killermaschine verwandelt wurde. Mit diesem “UniSol” an der Spitze nehmen sie den zerfallenen Tschernobyl-Reaktor in Beschlag und drohen, eine tödliche radioaktive Wolke freizusetzen. Der Einzige, die sie stoppen kann, ist Luc Deveraux (Jean-Claude Van Damme), ein UniSol, der vor Jahren deaktiviert wurde. Deveraux wird reaktiviert und neu ausgebildet, um einen Angriff auf die schwer bewaffneten Terroristen zu wagen. Doch er muss erkennen, dass er nicht nur gegen einen, sondern zwei UniSols kämpfen muss. Denn Andrew Scott (Dolph Lundgren), Deveraux’ Gegner aus dem ursprünglichen Universal Soldier, wurde ebenfalls reanimiert und aufgerüstet. Das Schicksal von Millionen hängt von dem Ausgang des Kampfes der drei UniSols ab.

Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. gib die Sprachen ein, welche in der Originalversion gesprochen werden


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile