Staffel
Episode
< 6 >
< 32 >
 

Pineapple Fever

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2009-06-02
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Während draußen ein Sturm tobt, macht SpongeBob es sich im sicheren Haus gemütlich - doch nicht nur sich, sondern auch Patrick und Thaddäus. Doch letzterer teilt einmal mehr nicht den Sinn seiner Nachbarn für Spiel und Spaß, sodass es zu allerlei Missverständnissen kommt ...

SpongeBob und Patrick haben vor, Quallenfischen zu gehen, als sie der Wetterbericht vor einem entsetzlichen Sturm warnt. Also beschließen sie, in der Ananas auszuharren. Zur gleichen Zeit ist Thaddäus damit beschäftigt, sich die Augenbrauen zu zupfen, als er von seinen umtriebigen Nachbarn dabei durch deren Versuche, das Haus sturmfest herzurichten, gestört wird. Wütend stattet er SpongeBob einen Besuch ab, der ihn zum Bleiben überreden will. Letztendlich sieht sich Thaddäus auch genau dazu gezwungen, da er beim kleinsten Schritt vor die Türe von heftigen Blitzschlägen erwischt wird. Doch nun muss Thaddäus mit seinen Nachbarn Tic Tac Toe spielen, Puzzle zusammensetzen und andere Spiele erdulden, bis er sich entschließt, sie mit einem Trick von sich fernzuhalten. So spielen sie nun das „Spiel“, Thaddäus möglichst wenig zu nerven, was auch funktioniert, da Thaddäus eine Linie festlegt, die keiner übertreten darf. Doch als Thaddäus Hunger verspürt und SpongeBobs Kühlschrank plündert, rennt er über die Linie, was zur Folge hat, dass SpongeBob nun verbittert gegen ihn und um die Nahrungsmittel kämpft, bis sie einsehen, dass ein kleiner Sturm sie sich wie Tiere hat verhalten lassen. Reumütig schwören sie sich, sich in Zukunft besser zu beherrschen, als Thaddäus auffällt, dass der Sturm aufgehört haben muss. Freudig rennt er aus SpongeBobs Haus, fällt jedoch metertief, da ein ausgewachsener Orkan die Ananas meterhoch in die Lüfte gehoben hat.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile