Staffel
Episode
< 6 >
< 15 >
 

Planktons Stammkunde

Plankton's Regular

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-08-06
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Plankton staunt nicht schlecht: Er bekommt mit Nat tatsächlich einen Stammgast im Abfalleimer, der es liebt, dort zu essen. Doch kommt er wirklich nur wegen des Essens dorthin?

Als sich Plankton mal wieder darüber ärgert, dass er keinen einzigen Kunden hat, kommt plötzlich Nat in den Abfalleimer und möchte einen Schmutzriegel kaufen. Plankton gibt ihm den Schmutzriegel und bittet Nat darum, ihn nicht zu verklagen. Aber es schmeckt ihm und Nat will morgen wiederkommen. Am nächsten Tag wartet Plankton auf ihn, bis Nat endlich abends hinter dem eingeschlafenen Plankton auftaucht, um einen weiteren Schmutzriegel zu kaufen. Später in der Krossen Krabbe geht Plankton in Mr. Krabs’ Büro. Mr. Krabs will ihn sofort entsorgen, doch Plankton erklärt ihm, dass er ihm nur sagen wolle, dass er jetzt einen Stammkunden habe. Mr. Krabs will das nicht glauben, doch just in diesem Moment erscheint auch Nat, der Plankton sucht, um einen weiteren Schmutzriegel zu kaufen. Plankton und Nat verschwinden also in den Abfalleimer und Mr. Krabs gibt SpongeBob den Auftrag, Nat dazu zu bringen, einen Krabbenburger zu essen. Doch sowohl sein Versuch, ihm selbigen in den Mund zu stecken, als auch seine Verkleidung als Karen schlagen fehl und Nat besteht darauf, „Fraß“ vorgesetzt zu kriegen. Deshalb sorgt SpongeBob mit einer vermeintlichen Abkürzung zum Abfalleimer, die in Wahrheit jedoch zur Krossen Krabbe führt, dafür, dass Nat in die Krosse Krabbe gelangt. Dort wollen Mr. Krabs und SpongeBob ihren Fraß Nat anbieten. Er probiert es und muss sich übergeben. Danach kriecht er zum Abfalleimer zurück. Mr. Krabs weiß nicht mehr weiter. SpongeBob meint, dass er wohl einfach so guten Fraß machen müsse wie Plankton. In der Nacht bricht Mr. Krabs in den Abfalleimer ein und will das Rezept für die Schmutzriegel holen, doch Plankton hat eine Alarmanlage, die Mr. Krabs gegen den Boden drückt. Plankton geht zu ihm und weiß endlich, wie es sich anfühlt, eine Geheimformel zu besitzen. Doch dann kommt SpongeBob und packt Plankton. Allerdings passiert SpongeBob dasselbe wie Mr. Krabs. Jetzt sind beide am Boden gefesselt und Karen kommt auch dazu, die Plankton sagt, dass Nat im Anmarsch ist, dieses mal mit mehr Geld als sonst. Schon ist er da, doch diesmal will er keinen Schmutzriegel kaufen. Er wirft Karen das Geld zu und sagt ihr, dass er keinen Bissen mehr von dem Zeug runterkriege und dass er sogar schon im Krankenhaus gewesen sei. Er legt sich auf den Boden und wird in den Krankenwagen gebracht. Zum Schluss sagt er noch, dass er im Krankenhaus sich den Magen auspumpen ließe. Schon wieder. Karen erklärt, dass sie Nat bezahlt habe, damit dieser Planktons Essen kaufe, weil er sich immer so im Selbstmitleid winden würde.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile