Staffel
Episode
< 6 >
< 05 >
 

Ohne einen Penny

Penny Foolish

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-03-07
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Mr. Krabs sieht SpongeBob einen Penny auf der Straße aufheben und versucht, diesen mit allen Mitteln in die Hände zu bekommen.

Zu Beginn der Episode kauft Mr. Krabs im Discount Grocery Mart ein und bekommt 10 Cent Wechselgeld, die er begierig entgegennimmt. Als er gehen will, sieht er SpongeBob auf der Straße. Dieser tanzt zuerst und hebt dann einen vermeintlichen Penny auf. Mr. Krabs ist verzweifelt, weil er den Penny haben will und kann an nichts anderes mehr denken. Am nächsten Morgen kommt SpongeBob in die Krosse Krabbe. Er wird von Mr. Krabs begrüßt und gefragt, ob er am gestrigen Tag irgendetwas gefunden habe. SpongeBob bestätigt dies, doch meint er nur, einen neuen Tag gefunden zu haben. Dann geht er in die Küche, wo Mr. Krabs ihm schon wieder begegnet. Er fragt SpongeBob, ob er einen Penny hätte. SpongeBob verneint dies. Mr. Krabs ist so besessen von dem Penny, dass er unter anderem ein Kino eröffnet (Eintritt: 1 Penny) und einen Spendenabend veranstaltet. Dabei will er den Schwamm dazu bringen, den Penny herauszurücken, doch der sagt weiterhin, er habe keinen. Mr. Krabs misstraut SpongeBob und schleicht sich nachts sogar in SpongeBobs Haus, um den Penny dort zu suchen. Als er Gary in der Küche durchsucht, kommt SpongeBob herein und bemerkt ihn. Voller Scham erzählt Mr. Krabs, dass er den Gedanken nicht ertragen kann, dass SpongeBob einfach einen Penny auf der Straße findet und er nicht. SpongeBob meint allerdings, es sei lediglich ein getrockneter Kaugummi gewesen, den er für seine Sammlung mitgenommen habe. Erleichtert, dass es doch kein Geld war, das SpongeBob gefunden hat, geht Mr. Krabs wieder. Anschließend lutscht Gary am „Kaugummi“, was zur Folge hat, dass er sich erst zusammenzieht und sich dann zu einem nagelneuen 500$-Schein ausdehnt. SpongeBob ist zwar darüber äußerst überrascht, wirft den Schein jedoch weg, da er für ihn wertlos ist. Währenddessen gräbt Mr. Krabs draußen vor SpongeBobs Ananas Löcher, in der Hoffnung, SpongeBob habe ihn angelogen und der Penny liege noch irgendwo im Boden rum.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile