Staffel
Episode
< 6 >
< 01 >
 

Krabbenburger Blues

Krabby Road

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Uraufgeführt am:
2008-03-03
Laufzeit:
unbekannt
Teil von:
Sprachen (im Original):
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Es wurden noch keine Mitglieder der Crew eingegeben
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Episode angelegt von:
Episode zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Plankton gründet eine Band und versucht, SpongeBob so die Geheimformel zu entwenden.

Die Episode beginnt damit, dass Plankton im Stadtgefängnis sitzt und ausbricht, wobei er den Bart eines Polizisten stiehlt und sich fortan damit tarnt. Karen schmeißt ihn aber Zuhause aus seinem Haus raus. Dabei findet Plankton seine alte Gitarre. SpongeBob läuft zufällig vorbei und singt ein zensiertes Lied über die Krabbenburgerformel. Daraufhin hat Plankton eine Idee: Er will SpongeBob dazu bringen, sein Lied unzensiert zu singen. Als SpongeBob Planktons Gitarre sieht, will er sofort in dessen „Band“ mitspielen. Dann suchen sie noch Patrick und Thaddäus auf und überreden sie, der Band ebenfalls beizutreten. Thaddäus beginnt gleich, hart zu trainieren, um einen muskulösen Körper zu bekommen.

In SpongeBobs Garage ziehen sich die anderen derweil um. Patrick lässt sich Haare wachsen. Plankton kommt und bringt die T-Shirts mit dem Bandnamen: „Plankton und die Burgerstehler“. SpongeBob ist beeindruckt. Plankton versucht nun, mit SpongeBob den ersten Songtext zu entwickeln, dessen Inhalt natürlich die Geheimformel sein soll, allerdings scheitert der Versuch, weil SpongeBob Planktons vorsichtige Andeutungen nicht versteht. Als nächstes versucht er, mit einer Bandaufzeichnungsmaschine SpongeBobs Gehirn nach der Krabbenburgerformel zu durchsuchen. Allerdings findet er sie nicht. Patrick zerstört schließlich die Maschine, indem er sich SpongeBobs Kopfhörer aufsetzt.

Inzwischen ist auch Thaddäus fertig und hat sich in einen Muskelprotz verwandelt. Sie gehen zur Krossen Krabbe, in der sie nach Ladenschluss ihren ersten Auftritt starten wollen. Plankton hält es kaum noch aus, endlich dort anzukommen und die Geheimformel zu stehlen, da sich ihre Reise noch durch ein Gespräch mit Polizisten, die auf der Suche nach Plankton sind und SpongeBobs Unfähigkeit, die Tür aufzuschließen, verzögert.

Drinnen bauen sie eine Musikanlage auf und wollen gerade anfangen, als SpongeBob bemerkt, dass Plankton mit der Geheimformel abhauen möchte. Sofort ruft er die Polizei und Plankton landet wieder im Gefängnis, diesmal stecken ihn die Wärter in einen kleinen Tresor mit einem kleinen Fenster nach außen. Davor stehen SpongeBob und die restliche Band, die nun mit Plankton eifrig für den nächsten Auftritt nach Planktons Entlassung in 22 Jahren proben möchten, was Plankton an den Rand der Verzweiflung bringt.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile