FR 
 

Alle lieben Mami Rose

Ma Mie Rose

abstimmen
(3 Stimmen)
7.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1976-02-18
Laufzeit:
105 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Kamera:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
84.190.68.55
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Agathe (Claude Jade) und Régis (Claude Giraud), ein Ehepaar am Rande der Scheidung, hat Probleme mit Benoît, dem agressiven 10jährigen Sohn. Sie holen sich Leih-Oma Rose (Gisèle Casadesus) ins Haus und nehmen sie mit in die Ferien. Selbst als Benoît einen von Rose gepflegten Vogel tötet, opfert sich die alte Dame für ihn auf und nimmt sich auch Agathe an. Feinfühliges Drama, exzellent gespielt.

Handlung

Mit der Ehe von Agathe (Claude Jade) und Régis (Claude Giraud) steht es nicht zum Besten. Kurz vor Scheidung stehend, entschließen sie sich zu einem Urlaub, der die Beziehung retten soll. Sie geben den zehnjährigen Sohn Benoît (Eric Najsztat) in die Obhut einer Au-Pair-Oma, der patenten Rose (Gisèle Casadesus). Régis, der vor kurzem noch eine Freundin Agathes zu seiner Geliebten gemacht hat, beginnt sich um Urlaub zu versöhnen. Agathes “Du trinkst zuviel” kontert Régis mit “Und du rauchst zuviel”. Daheim entpuppt sich der rabiate Benoît als immer agressiver. Doch Rose, die mit einem Vogel und einem Fisch kam, nimmt immer mehr Einfluss. Am Ende sind Agathe, Régis und Benoît wieder vereint. Rose, von zerbrechlicher Gesundheit, verabschiedet sich ins Paradies.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile