FR 
 

L'homme qui n'était pas là

 
abstimmen
(4 Stimmen)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1987-05-06
Laufzeit:
83 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Französischer Verschwörungsthriller um einen berühmten Schauspieler, der in den Wahnsinn getrieben werden soll. Regisseur René Féret inszeniert sich selbst an der Seite von Stars wie Claude Jade, Georges Descrières und Jacques Dufilho. Nach dem Kriminalroman von Roderick McLeish.

Handlung

Charles Elaine (Regisseur René Féret) ist ein erfolgreicher Schauspieler, doch seit einiger Zeit gibt es in seinem Umfeld jemanden, der sein Leben stückweise zerstört. Ist es seine Halbschwester Alice (Claude Jade), Alices Vater Alexandre Hoffmann (Georges Descrières), der Kontakte zur Mafia pflegt, oder sein Anwalt Strosser (Jacques Dufilho) nebst Tochter (Sabine Haudepin)? Und da ist noch die geheimnisvolle Rella Della Noce (Férets damalige Gattin Valérie Stroh)...

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile