FR 
 

Mein Onkel Benjamin

Mon oncle Benjamin

abstimmen
(32 Stimmen)
6.62
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1969-11-28
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Französisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Mein Onkel Benjamin
  • Sort
    Der Mann im roten Rock
Film angelegt von:
84.190.72.64
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Frankreich im 17. Jahrhundert: Landarzt Benjamin Rathery verspottet den Adel und wirbt um die reizende Gastwirtstochter Manette. Doch die will erst den Trauschein sehen.

Handlung

Benjamin Rathéry (Jacques Brel) wirbt erfolglos um die Wirtstochter Manette (Claude Jade). Sie will ihm ihre “Blüte” erst geben, wenn er sie heirate. Da ihr Vater (Robert Dalban) ohnehin auf eine hohe Mitgift aus ist, hat der arme Landarzt keine Chancen. Selbst entführen lassen will sich Manette nur mit Trauschein. Benjamins Schwester Bettine (Rosy Varte) hat für ihren Bruder die Arzttochter Arabelle Minxit (Lyne Chardonnet) auserkoren. Auf der Reise zu Arabelle kehrt Benjamin jedoch wieder bei Manette ein. Als er von einem Marquis (Bernard Blier) gedemütigt wird, rächt sich der Adelsfeind delikat. Inzwischen findet Manette im jungen Hector de Pont-Cassé (Bernard Alane) einen Verbündeten. Durch eine List gibt der Gastwirt seine Tochter doch noch frei. Als Benjamin wegen seiner Rache in die Verbannung geschickt wird, geht Manette mit ihm – auch ohne Trauschein.

Der Film erhielt am 8.6. 1973 von der Filmbewertungsstelle Wiesbaden das Prädikat “besonders wertvoll”

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile