US 
 

Greenberg

 
abstimmen
(1 Stimme)
8.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2010-04-01
Laufzeit:
107 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Fachbegriff

Genre

Produktion

Zielgruppe

Gattung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Melancholische US-Komödie von Noah Baumbach (Der Tintenfisch und der Wal) mit Ben Stiller und Greta Gerwig. Stiller spielt den Roger Greenberg, der in L.A. das Haus seines Bruders sittet und dort die Sängerin Florence kennenlernt. Roger wurde gerade erst aus der Nervenklinik entlassen und hat Schwierigkeiten mit seinen Mitmenschen, während Florence mit anderes Problemen konfrontiert ist.

Handlung

Florence Marr arbeitet als persönliche Assistentin für die reiche Familie der Greenbergs. Als ihr Chef Phillip Greenberg mit seiner Familie auf eine längere Reise ins Ausland geht, ist Florence auf einmal sich selbst überlassen. Sie schaut dennoch jeden Tag im Haus der Greenbergs vorbei und kümmert sich um den Hund Mahler. Bei einem ihrer Besuche trifft sie auf Phillip Greenbergs Bruder Roger, der sich als Haussitter der Familie betätigt. Roger ist alleinstehend, um die 40, und trotz seiner Intelligenz und Scharfzüngigkeit eine ziemlich arme Seele. Seinen Job als Tischler in New York hat er aufgegeben. Selbst diese Arbeit hatte er nur, weil es mit einer Karriere als Musiker nicht geklappt hat. Roger hat vor, absichtlich “nichts” zu tun, da er meint, sein Leben trete ohnehin auf der Stelle. Ein Wiedersehen mit seinem ehemaligen Bandkollegen Ivan und seiner Ex-Flamme Beth bringt ihm da keine Erleichterung. Der gestrandete Roger und Florence kommen sich näher und finden Gefallen aneinander. Sie gehen eine Bindung ein, die beide überrascht.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile