MX, US 
 

Casa de los babys - Haus der verlorenen Babys

Casa de los Babys

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2003-10-05
Laufzeit:
95 Minuten
Einspielergebnis:
$475,940
Sprachen (im Original):
Englisch, Spanisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Das amerikanisch-mexikanische Drama thematisiert die Adoption von Babys aus der Dritten Welt durch reiche westliche Frauen.

Handlung

Sechs weisse Amerikanerinnen aus unterschiedlichen Landesteilen und mit den verschiedensten Biografien werden durch ihr gemeinsames Schicksal – die Kinderlosigkeit – in einem exotischen Motel irgendwo in Südamerika zusammengeführt, wo jede von ihnen der kurz bevorstehenden Adoption eines Drittwelt-Babys aus dem nahe gelegenen Waisenhaus entgegenfiebert. Im ‘Casa de los Babys’ genannten Etablissement der exzentrischen Señora Muñoz warten sie alle ungeduldig auf den grossen Moment. Doch die Adoptionsverfahren schleppen sich dahin, und komplizierte Bürokratie lähmt die Abwicklung. Ihren wochenlangen Aufenthalt versuchen die sechs Frauen deshalb mit Warten, Essen, Sonnenbaden und vor allem mit langen Gesprächen in unterschiedlichen Zusammensetzungen zu verkürzen…

Hintergrund

John Sayles’ neuster Film ist ein intensives und provokatives Drama, das sich kritisch und ebenso engagiert mit den kulturellen Unterschieden zwischen Erster und Dritter Welt, der modernen Mutterschaft sowie den Mysterien des Schicksals beschäftigt. Ein Ensemble-artiger, unaufgeregter Episodenfilm, dem statt einer Handlung eine Situation zugrunde liegt, in deren Rahmen die vorzüglichen Schauspielerinnen fast frei agieren.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile