US 
 

Mr. Magoriums Wunderladen

Mr. Magorium's Wonder Emporium

abstimmen
(3 Stimmen)
6.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-11-15
Laufzeit:
94 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Verweis

Hilfe

Rückverweise

Auf diesen Film wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
System
Hilfe

Filminformationen einbinden

Märchen über einen bunten, mit Magie gefüllten Spielzeugladen, der nach 114 Jahren verkauft werden soll. Familienfilm von Regisseur Zach Helm mit hochkarätiger Besetzung wie Natalie Portman und Dustin Hoffman.

Die Deutschland-Premiere des Films findet am 6.Dezember 2007 statt.

Handlung

Der Laden stellt sich vor

Mr. Magoriums Wunderladen ist ein von außen relativ unscheinbar wirkender Laden inmitten der Hochhäuser einer Großstadt. Von außen ist er lediglich durch seine Türmchen auf dem Dach auffällig. Betritt man jedoch den Laden, so empfängt einen eine bunte, fröhliche, lebendige und magische Spielzeugwelt. Geschäftsführer ist der liebenswerte Edward Magorium (Dustin Hoffman), der ein wenig wie ein zerstreuter Professor aussieht. Er verhilft seinem Laden täglich mit neuen Ideen zu neuer Magie; er lebt quasi durch den Laden und der Laden durch ihn. Stofftiere können laufen und zeigen Gefühle, Raketen fliegen selbstständig, Mobilees werden lebendig und mit Hilfe eines Zauberrades kann ein Raum verändert werden. Magoriums Geschäft ist bei Kindern sehr beliebt, insbesondere bei dem kleinen Eric (Lee Cormie), dem es schwer fällt, Freunde zu finden. Deshalb ist er fast täglich in dem Wunderladen und gehört quasi schon zum festen Inventar.

Molly Mahoney

Managerin des Ladens ist die junge Molly Mahoney (Natalie Portman), eine begnadete Klavierspielerin, die seit langer Zeit versucht, ein selbst komponiertes Werk zur Vollendung zu bringen und daran fast verzweifelt.

Mr. Magorium und sein Plan

Mr. Magorium ist seit nun mehr 243 Jahren auf der Welt und davon 114 Jahre im Besitz seines Wunderladens. Er hat sich dazu entschlossen, in Kürze Abschied zu nehmen von der Welt und möchte deshalb Molly das Geschäft übergeben. Die ist davon nicht sonderlich begeistert, da sie sich der großen Herausforderung nicht gewachsen fühlt, zumal sie bereits mit dem Klavierstück genug Sorgen hat.

Der Buchhalter

Um Molly die Arbeit zu erleichtern, engagiert Magorium den Buchhalter Henry Weston (Jason Bateman), der in die zahlreichen Quittungen und Belege der letzten Jahre ein wenig Ordnung bringen soll. Der steife, ruhige Henry passt so gar nicht in die bunte Zauberwelt und fühlt sich sichtlich unwohl. Ausgerechnet er ist es, den sich der kleine Eric als neuen Freund auserkoren hat und wie durch ein Wunder werden beide im Verlauf der Geschichte zu besten Freunden.

Der Laden verändert sich

Je näher der Abschied von Mr. Magorium rückt, desto mehr beginnt sich der Laden zu verändern. Zunächst ist es nur eine kleine Ecke, die anfängt, grau zu werden. Doch nach und nach wird der Laden immer dunkler, die Spielzeuge verändern sich und drehen plötzlich völlig durch. Als sich Magorium letztlich ganz von der Welt verabschiedet hat, ist sein Wunderladen nicht mehr wieder zu erkennen. Jegliche Farbe ist verloren, alle Spielzeuge sind leblos und erstarrt, an das fröhliche quirlige Treiben erinnert nichts mehr.

Ein Käufer muss her

Mit Hilfe von Henry versucht Molly nun, einen Käufer für das Geschäft zu finden, doch sie ist mit den Kandidaten nicht sonderlich zufrieden. Gerne würde sie dem Geschäft zu altem Glanz verhelfen, doch sie weiß nicht wie.

Mit Magie zum Glauben

Als sie kurz davor ist zu verzweifeln, sind es Henry und Eric, sowie ein von Mr. Magorium vererbter Holzwürfel, die sie auf den magischen Weg führen und ihr den Glauben an sich selbst geben. Ein kleiner Fingerzeig reicht aus, um dem Spielzeug plötzlich wieder ein wenig Farbe zu verleihen und mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen gelingt es ihr, den Laden wieder mit Magie zu füllen. Als er wieder in magischem Licht erstrahlt, ist sie sich einer Sache ganz sicher: Mr. Magoriums Wunderladen als neue Geschäftsführerin weiter zu führen, mit der Unterstützung von Henry und Eric.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile