Serie 

Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis

Nip/Tuck

(Durchschnitt)
7.78
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
6
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Nip/Tuck ist eine US-amerikanische TV-Serie von Ryan Murphy. Sie verfolgt die Fälle und Leben von zwei Schönheitschirurgen und ihrer Familien. Ausgestrahlt auf FX Networks ist Nip/Tuck bekannt für seine explizite Darstellung von Sex, Gewalt und Operationsszenen - eine Besonderheit im ansonsten eher prüden Network-TV.

Handlung

Nip/Tuck spielt in den ersten Staffeln in Miami, Florida und wechselt gegen Ende der Serie nach Los Angeles, Kalifornien.

Während physische Perfektion ihr Geschäft ist, sind die Privatleben der beiden Hauptfiguren, der Schönheitschirurgen Sean McNamara (Dylan Walsh) und Christian Troy (Julian McMahon) alles andere als perfekt. Christian benutzt Frauen und Sex um die emotionale Unreife zu verdecken, die sein misshandelnder Vater in ihm hinterlassen hat. Sean hingegen versucht vergebens, seinen eigenen Moralvorstellungen zu genügen, mitsamt der daraus resultierenden Komplikationen und Schuldgefühle. Seine scheinbar ideale Ehe mit Julia (Joely Richardson) droht zu scheitern und beide suchen Erfüllung außerhalb der Beziehung.

Während Sean erst eine Affäre mit einer Kollegin in Erwägung zieht und dann schließlich eine kurzlebige Beziehung zu einer Patientin aufbaut, versucht Julia den wahren Vater ihres Sohnes Matt (John Hensley) zu verheimlichen – Christian Troy.

Matt hat ebenfalls seine Geheimnisse. Er war beteiligt an einem Fahrerflucht-Unfall in dessen Verlauf ein Mädchen seiner Schule schwer verletzt wurde.

Der Kontrast zwischen der Aufgabe der beiden Ärzte, das Leben ihrer Patienten zu verschönern und ihrem eigenen Unvermögen, ihr eigenes Leben und ihre eigenen Prinzipien zu erfüllen, ist das Hauptthema der Serie.

Figuren

Sean McNamara (Dylan Walsh) ist plastischer Chirurg, der große Schwierigkeiten hat, mit dem Zusammenbruch seines einst perfekten Lebens fertigzuwerden. Anders als sein Freund und Partner Christian Troy ist er tatsächlich ein fähiger Arzt.

Christian Troy (Julian McMahon), ebenfalls plastischer Chirurg, ist Seans bester Freund und sein Partner in der gemeinsamen Praxis. Er ist ein egoistischer Womanizer und als Arzt völlig unqualifiziert – sein Job besteht eher darin, die Kunden für die gemeinsame Praxis anzulocken und zu überzeugen. Christian ist der Vater von Julias Sohn, die mit ihm zusammen ihren Mann Troy betrog.

Julia McNamara (Joely Richardson) war 18 Jahre lang Seans Ehefrau. Sie hat, um ihre drei Kinder zu erziehen, ihr Medizinstudium abgebrochen, wodurch ihre Frustration in der Beziehung größer wurde, was letztendlich zur Trennung führte.

Hintergründe

Während seiner Premierenstaffel war Nip/Tuck die erfolgreichste Serie im Kabelnetz der USA und die höchst gerankte Serie aller Zeiten in der werberelevanten Zielgruppe der 18-49jährigen.

Obwohl Nip/Tuck spät am Abend läuft und mit einer ganzen Reihe von Warnhinweisen läuft, setzte sich das Parents Television Council vehement dafür ein, die Serie aus dem Programm zu nehmen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile