GB, US 
 

Der Sternwanderer

Stardust

abstimmen
(27 Stimmen)
6.67
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-08-09
Laufzeit:
122 Minuten
Budget:
$70,000,000
Einspielergebnis:
$134,368,028
Sprachen (im Original):
Englisch
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

Bedeutung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Sternwanderer, Der
  • Sort
    Der Sternwanderer
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Fantasymärchen von Regisseur Matthew Vaughn über das magische Land Faerie, das durch eine Mauer von dem kleinen englischen Dorf Wall getrennt ist und zum Hauptschauplatz eines atemberaubenden Abenteuers wird. Basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von Neil Gaimans.

Handlung

Einleitung

In einem kleinen viktorianischen Dorf namens Wall durchtritt ein junger Mann eine dicke Mauer durch ein Loch. Auf der anderen Seite erwarten ihn wunderbare Wesen und eine bezaubernde Frau. Schnell ist es um ihn und sie geschehen.

Hauptteil

Neun Monate später steht das Ergebnis der Nacht vor seiner Tür, welches sich auch zugleich als Hauptfigur des Films entpuppt. Einige Jahre später ist es der junge Tristan (Charlie Cox), dessen Herz nur für seine angebetete Victoria (Sienna Miller) schlägt. Damit er sie heiraten kann, verspricht er ihr, eine auf die Erde gefallene Sternschnuppe zu finden und ihr zum Geschenk zu machen. Doch um den Stern zu finden, muss Tristan die verwunschene Steinmauer, die seine kleine englische Heimatstadt Wall der Legende nach von dem fantastischen Königreich Stormhold trennt, überwinden. Dank einer magischen Kerze ist das jedoch kein Problem und er findet sich in einem tiefen Krater wieder, wo er auch die Sternschnuppe findet. Zu Tristans Überraschung ist die Schnuppe aber nicht ein Stück schnödes Gestein, sondern eine wunderschöne junge Frau namens Yvaine (Claire Danes), die sich das Bein gebrochen hat.

Doch nicht nur Tristan ist hinter dem Stern her. Auch die böse Hexe Lamia (Michelle Pfeiffer) macht jagt auf das Sternenmädchen, denn das Herz der Jungfrau kann ihr und ihren runzligen Schwestern zu blühendem Leben verhelfen. Damit nicht genug, ist den beiden auch Prinz Septimus (Mark Strong) von Stormhold auf den Fersen, denn das Herz eines strahlenden Sterns verleiht Unsterblichkeit. Genau das braucht der Prinz, um seine Regentschaft ein Leben lang führen zu können.

Die Reise zurück

Gemeinsam mit Tristan macht sich das Sternenmädchen auf den langen und gefährlichen Weg zurück nach England, um Victoria Tristans Liebe zu beweisen. Dabei bekommen es die beiden noch mit einigen merkwürdigen Figuren, wie z.B. dem seltsamen Piraten Shakespeare (Robert De Niro) zu tun und lernen während der langen Zeit zusammen auch die Liebe kennen.

Ende

Spoiler

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Presseheft des Verleihs

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile