Teil
< 3 >
US 

Chasing Amy

 
abstimmen
(20 Stimmen)
6.60
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1997-04-04
Laufzeit:
110 Minuten
Budget:
$250,000
Einspielergebnis:
$12,021,272
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der Comiczeichner Holden verliebt sich in die lesbische Alyssa, was seine Busenfreundschaft zu Kumpel Banky gefährdet. Drama über Zwischenmenschliches von Independent-Regisseur Kevin Smith.

It’s not WHO you love. It’s HOW you love.

Handlung

Holden McNeill (Ben Affleck) ist mit Kumpel Banky Edwars (Jason Lee), mit dem er auch zusammenwohnt, als Zeichner der Comicreihe Bluntman and Chronic erfolgreich. Die beiden Freunde teilen praktisch ihr gesamtes Arbeits- und Privatleben miteinander. Als sich Holden jedoch in die hübsche Comiczeichnerin Alyssa (Joey Lauren Adams) verliebt, wird Banky eifersüchtig. Beunruhigt versucht er dem besten Freund klarzumachen, dass die Beziehung zu Alyssa nicht funktionieren könne. Zunächst einmal ist Alyssa bisexuell, wenn nicht lesbisch. Außerdem habe sie eine lebhafte Vergangenheit mit einer äußerst freizügigen Sexualität. Sprich: Sie sei eine “Schlampe”.

Doch für Holden ist Alyssa die Traumfrau. Nachdem er erfolglos versucht hat, mit ihr befreundet zu sein, kann er nicht mehr länger seine Gefühle verstecken. Auch Alyssa sieht ein, dass sie mehr als Freundschaft für Holden empfindet. Doch der Schatten von Alyssas Vergangenheit holt das Liebespaar schnell wieder ein. Holden fühlt sich überfordert von der Sexualität seiner Freundin und beginnt, eifersüchtig zu werden, während Banky bemüht ist, die beiden wieder auseinanderzubringen.

Um den zwischenmenschlichen Konflikt zu lösen, schlägt Holden schließlich eine Ménage à Trois zwischen Alyssa, Banky und ihm vor. Damit hofft er, sich mit Alyssa gleichwertig fühlen zu können und Banky anzuregen, über seine mögliche Homosexualität nachzudenken. Doch Alyssa lehnt diesen Vorschlag ab, da für sie solche sexuelle Erfahrungen ihren Reiz bereits verloren haben. Infolge der unterschiedlichen Erwartungen an die Beziehung trennt sich Alyssa schließlich von Holden.

Ein Jahr später sehen sich Holden und Alyssa auf einer Comic-Convention wieder, auf der ihr Holden das von ihm verfasste Comic-Heft Chasing Amy überreicht, das er in der Zwischenzeit gezeichnet hat und in dem er seine Erinnerungen an ihre Beziehung verarbeitet hat. Es bleibt offen, ob die beiden wieder zueinander finden werden.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile