DD 
 

Heimliche Ehen

 
abstimmen
(2 Stimmen)
6.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1956-01-27
Laufzeit:
91 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Zielgruppe

Bedeutung

Stilrichtung

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Politdrama über die Korruption in den Anfangsjahren der sozialistischen DDR.

Handlung

In der Ortschaft Eschenhöhe sind Stallungen und Häuser dem Verfall preisgegeben. Der zuständige Architekt möchte lieber einen Wettbewerb mit dem Projekt “Neue Stadt” gewinnen. Die Mitarbeiterin, die sich für das Dorf stark macht, wird dafür kurzerhand entlassen. Doch man hat die Rechnung ohne ihre Nachfolgerin gemacht, diese durchschaut das suspekte Spiel der unfruchtbaren Arbeitsehe zwischen Chefarchitekten und technischem Direktor und bringt diese Personen zu Fall. Die anschließend heimliche Ehe mit einem Architekten bringt dan das Projekt Eschenhöhe zu einem guten Abschluss.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile