Serie 

Frasier

 
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
11
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

US-Serie, die sich zu Beginn als Spin-Off von Cheers verstand. Frasier dreht sich um die Hauptfigur des Psychiaters Frasier. Die Serie gewann in ihrer Laufzeit 37 Emmys.

Frasier wurde von 1993 bis 2004 von Paramount Television produziert und bei NBC ausgestrahlt. David Angell, Peter Casey und David Lee entwickelten den Spin-Off aus der Serie Cheers. Frasier lief elf Stafeln à 24 Episoden lang – eine Gesamtheit von 264 Folgen.

Zentrales Thema der schwarzen Komödie ist das Familienleben der Cranes. Titelfigur ist Dr. Frasier Crane, ein Psychiater und Radiomoderator.

Figuren der Serie

Dr. Frasier Winslow Crane ist Psychiater in Seattle. Gleichzeitig moderiert er die Sendung I’m listening bei der Radiostation KACL. Dort rufen Menschen mit Problemen an. Frasier ist geschieden und Vater eines Sohnes, der bei seiner Mutter in Boston lebt. Er lebt mit seinem Vater zusammen und gilt bei seinen Freunden und Kollegen als arroganter Snob. Er mischt sich stets in das Leben anderer ein, scheitert aber selbst daran, eine Partnerin zu finden.

Dr. Niles Crane ist Frasiers zwei Jahre jüngerer Bruder und ebenfalls Psychiater. Die beiden sehen sich als Konkurrenten, haben aber auch vieles gemein. Niles ist genauso snobistisch, aber viel neurotischer als sein Bruder.

Martin Crane ist der Vater von Frasier und Niles, er wohnt bei Frasier. Er liebt Sportsendungen, war einmal Polizist und ist auch in Sachen Frauen ganz anders als Frasier, denn ihm fliegen die Frauenherzen nur so nach.

Daphne Moon ist die britische Physiotherapeutin des Vaters, Niles ist in sie verliebt, was sie jedoch nicht weiß. Sie zieht bei Frasier ein, um sich um dessen Vater zu kümmern.

Roz Doyle ist Frasiers Chefin beim Radio. Sie hat ständig Sex und ist von daher oft Objekt des Spottes der beiden neidischen Crane-Brüder.

Cheers und Frasier

In Cheers, eine Serie, die in Boston spielte, ging es um die verschiedenen Charaktere, die sich regelmäßig in ihrer Stammkneipe, dem “Cheers” trafen. Einer dieser Stammgäste war der Psychiater Dr. Frasier Crane, der eigentlich nur eine Nebenrolle hatte. Als Cheers 1993 endete, bekam der Charakter “Dr. Frasier Crane” seine eigene Serie.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile