DE 
 

Beste Zeit

 
abstimmen
(13 Stimmen)
6.62
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-07-26
Laufzeit:
95 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
85.178.111.215
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Coming-of-age in Bayern: Kati und ihre Freundin Jo träumen im Dachauer Land von Freiheit und Abenteuern, während sie die alltäglichen Probleme der Pubertät zu meistern haben.

Auf Fahrtwind und Freiheit. Sehnsucht und Liebe. An Tschik und a Bier. Und den Vollmond als Wegweiser.

Handlung

Kati (Anna Maria Sturm) und Jo (Rosalie Thomass) sind beste Freundinnen. Mit ihren 16 Jahren leben sie noch bei den Eltern und erleben eine Zeit voller Widersprüche. Die Gefühle und Gedanken spielen verrückt, man ist verliebt, dann wieder nicht, man muss die ersten Entscheidungen fürs Leben treffen. Kati träumt von der großen Liebe, die sie eigentlich mit Mike (Florian Brückner) erleben könnte – wäre da nicht Lugge (Stefan Murr), an den Kati dauernd denken muss. Oder Rocky (Ferdinand Schmidt-Modrow), der beste Freund, der ihr die Freundschaft auf immer geschworen hat, aber heimlich in sie verliebt ist. Der ihr auch hilft, wenn Freund Mike keine Lust dazu hat.

Liebe is’ wenn’s größer is’ als Freiheit!

Eines Tages flattert ein Brief ins Haus, der Kati die Zusage für ein Jahr als Au-Pair-Mädchen in den USA verheißt. Infolgedessen schneidet sich Kati die langen Locken ab und stibitzt den VW-Bus der Eltern, um mit Freundin Jo die Wut mit dem Gaspedal abzureagieren…Mit 16 Jahren steht man eben in einem Spannungsfeld der Gefühle: Der Jugendliche wohnt noch bei den Eltern, träumt von der großen Freiheit und fragt sich, was denn nun die große Liebe sei. Kann das Mike sein, der ihr zwar sagt, sie bei der Bundeswehr vermisst zu haben, ihr aber nicht helfen will, als sie mit dem VW-Bus der Eltern nachts im Sand steckenbleibt?

Für Kati verkomplizieren sich die Dinge, als sie einsieht, dass es sich mit Rocky zwar schön knutschen lässt, er aber nicht für sie da ist, wenn sie ihn braucht. Außerdem kommt es zum Streit zwischen Kati und ihrem Vater (Andreas Giebel), der seine Tochter nicht verstehen will. So wird alles zu viel und Kati haut ab. Doch dieses Mal weiß noch nicht einmal die beste Freundin Jo, wo Kati steckt. Und für die Mädels stellt sich die Frage, ob denn nun “die beste Zeit des Lebens” noch vor ihnen steht – oder ob sie sie bereits erlebt haben.

Wissenswertes

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile