GB 
 

Das Bildnis des Dorian Gray

Dorian Gray

abstimmen
(2 Stimmen)
5.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-09-09
Laufzeit:
112 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Quelle

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Literaturverfilmung des Klassikers von Oscar Wilde durch Oliver Parker. Ben Barnes spielt den jungen und schönen Dorian Gray, dessen Londoner Künstlerfreund ein wunderschönes Porträt von ihm malt. Ab diesem Augenblick altert und verdirbt nur das Gemälde, nicht mehr das menschliche Aussehen von Dorian. Er bleibt jung und verschreibt sich dem Laster und der Wollust.

Handlung

===

Im Atelier des angesagten Malers Basil Hallward macht der junge Dorian Gray die Bekanntschaft von Henry Wotton. Wotton ist Gallerist und fasziniert von dem Portrait, das Basil gerade von Dorian malt. Aber auch der junge Mann selbst lässt ihn nicht mehr los. Er nimmt ihn unter seine Fittiche und führt ihn in die Höhere Klasse von London ein. Dorian nutzt seine neuen Möglichkeiten im Übermaß aus, hat zahlreiche Affären und vergisst dabei dann auch seine Liebe zur Schauspielerin Sybil Vane. Eitel hängt er an seinem Aussehen und vergleicht es immer wieder mit seinem Portrait, das mittlerweile in seinem Haus hängt. Doch sein ausschweifendes Leben scheint keine Spuren bei ihm zu hinterlassen. Dafür bemerkt Dorian eines Tages seltsame Veränderungen an seinem Äusseren.

Weitere Informationen

=== Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile