Serie 

Mad Men

 
(Durchschnitt)
10.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht
Serientyp:
Serie (staffelbasiert)
Produktionsfirmen:
-
Vorhandene Staffeln:
7
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
Hilfe

Rückverweise

Auf diese Serie wurde in den folgenden Filmen verwiesen:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Serie angelegt von:
Serie zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Mad Men ist eine US-Satire, die in den 1960ern spielt. Es geht um Werbefachleute, die in der Sterling Cooper Werbeagentur auf dem Madison Avenue arbeiten. Im Zentrum steht der zwielichtige Don Draper, Chef des Kreativteams und Verkörperung der maskulinen 1960er-Ideale, der auch neue Wege bestreiten muss, weil sich die Zeiten ändern.

Handlung

Mad Men ist eine schwarze Komödienserie um den Mittdreißiger Don Draper, der Creative Director bei der Werbeagentur Sterling Cooper ist. Sie spielt in den 1960ern New York City und vermittelt auf teilweise groteske Weise die Umgangsformen der Zeit. Don Drapers Berufsleben wie auch Privatleben werden gezeigt.

Hauptcharaktere

Don Draper (Jon Hamm) ist die Hauptfigur der Serie: Er ist der Creative Director und baldige Juniorpartner der Sterling Cooper Advertising Agency. Er ist verheiratet mit Betty Draper, mit der er drei Kinder hat, ist ihr aber untreu. Man erfährt nicht viel über seine Vergangenheit, außer dass er im Koreakrieg war.

Peggy Olsen (Elisabeth Moss) ist zunächst Drapers Sekretärin, später eine eigene Texterin mit eigenem Büro. Sie wird von Pete Campbell ungewollt schwanger, erleidet dann einen Nervenzusammenbruch und gibt das Kind zur Adoption frei.

Pete Campbell (Vincent Kartheiser) ist ein junger, ehrgeiziger Angestellter von Draper aus gutem Elternhaus. Er und seine Frau haben keine Kinder, von dem Kind mit Peggy erfährt er erst später.

Betty Draper (January Jones) ist Drapers Frau und Mutter seiner drei Kinder Sally, Bobby und Eugene Scott. Sie war früher Model und weiß von Drapers ständigen Affären. Vor der Geburt des dritten Kindes trennte sie sich deswegen von ihm, kam dann aber wieder mit ihm zusammen.

Joan Harris (Christina Hendricks) leitet das Sekretariat der Sterling Werbeagentur und hat eine Affäre mit Roger Sterling, bis der aufgrund zweier Herzinfarkte die Affäre beenden muss. Daraufhin datet sie George Harris und heirtatet ihn.

Roger Sterling Jr. (John Slattery) ist Senior Partner der Sterling Cooper und war einst ein guter Freund von Don Draper. Sein Vater gründete die Firma gemeinsam mit Bertram Cooper.

Hintergründe

Wichtige Themen von Mad Men sind die Gesellschaftsnormen der 1960er, als Rauchen an allen Orten noch üblich war, gerne und oft Alkohol getrunken wurde, Sexismus, Frauenbenachteiligung und Affären noch toleriert wurden, Rassismus an der Tagesordnung war und Homophobie wie auch Antisemitismus relativ normal waren.

Der Erschaffer der Serie ist Matthew Weiner.

Staffeln

Die erste Staffel wurde in den USA vom 19. Juli 2007 bis zum 18. Oktober 2007 augestrahlt. Die zweite Staffel wurde in den USA vom 16. August 2009 bis zum 8. November 2009 augestrahlt. Die dritte Staffel wurde in den USA vom 19. Juli 2007 bis zum 18. Oktober 2007 ausgestrahlt.

Auszeichnungen

Mad Men hat neun Emmys und drei Golden Globes seit 2007 gewonnen.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile