CH 
 

Geschichte(n) des Kinos

Histoire(s) du cinéma

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1998-01-01
Laufzeit:
262 Minuten
Sprachen (im Original):
-
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Es wurden noch keine Darsteller eingegeben.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Es wurden noch keine Kategorien vergeben.
hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

Es wurden noch keine Handlungsschlagwörter vergeben.
hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
77.21.90.92
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

"Einführung in die wirkliche Geschichte des Kinos", so Jean-Luc Godard, wobei der französische Regisseur, der zehn Jahre hieran arbeitete, nicht chronologisch und zugleich höchst subjektiv vorgeht. Entstanden ist ein ebenso faszinierender wie eigenwilliger Filmkosmos, eine Flut von Bildern und Tönen, während der Vieles angerissen wird, um sich im Kopf des Zuschauers zu einem Ganzen zu formen.

Die vier Kapitel teilen sich folgt auf:
  • “Kapitel eins (a): Alle Geschichten”/”Chapitre un (a): Toutes les histoires” (51 Min.);
  • “Kapitel eins (b): Eine Geschichte allein”/”Chapitre un (b): Une histoire seule” (41 Min.);
  • “Kapitel zwei (a): Allein das Kino”/”Chapitre deux (a): Seul le cinéma” (26 Min.);
  • “Kapitel zwei (b): Fatale Schönheit”/”Chapitre deux (b): Fatale beauté” (27 Min.);
  • “Kapitel drei (a): Das Geld des Absoluten”/”Chapitre trois (a): La monnaie de l’absolu” (26 Min.);
  • “Kapitel drei (b): Eine neue Welle”/”Chapitre trois (b): Une vague nouvelle” (27 Min.);
  • “Kapitel vier (a): Kontrolle des Universums”/”Chapitre quatre (a): Le contrôle de l’universe” (27 Min.);
  • “Kapitel vier (b): Zeichen unter uns”/”Chapitre quatre (b): Les signes parmi nous” (37 Min.)
Artikel bearbeiten
Die bisher eingegebenen Informationen sind noch nicht komplett. Du kannst omdb helfen, sie auszubauen.
  1. passende Genres zuweisen
  2. Handlungsschlagwörter zuweisen
  3. gib die Sprachen ein, welche in der Originalversion gesprochen werden


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile