Teil
< 1 >
JP 

20th Century Boys

20-seiki shônen: Honkaku kagaku bôken eiga

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2008-08-30
Laufzeit:
142 Minuten
Sprachen (im Original):
Japanisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Fachbegriff

Genre

Quelle

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Dies ist der erste Teil der dreiteiligen Filmserie auf der Basis des überaus erfolgreichen Manga-Reihe des Autors Naoki Urasawa. Dieser Film sowie die Manga-Serie entstanden ursprünglich, weil Urasawa vom T-Rex Song "20th Century Boy" inspiriert war.

Handlung

Im Jahr 1969, baut der Schuljunge Kenji zusammen mit seinen Freunden in den Sommerferien ein geheimes Hauptquartier. Die Kinder stellen sich vor, dass sie gegen Bösewichte kämpfen müssen, welche die Welt erobern wollen. Ihre Fantasien schrieben sie im “Buch der Prophezeiungen” auf.

Viele Jahre später leben die damaligen Freunde überall auf der Welt verstreut. Im Jahr 1997 wird Kenji zum Leiter eines Supermarktes und führt ein normales Leben, nachdem er seinen Traum, Rockstar zu werden, aufgegeben hat. Sein Leben wird jedoch schlagartig auf den Kopf gestellt als einer seiner ehemaligen Mitschüler auf mysteriöse Weise verschwindet. Zur selben Zeit erhebt sich ein religiöser Kult um den geheimnisvollen Anführer, der sich “der Freund” nennt. Es fangen an Dinge zu passieren, welche die Kinder damals in ihren Buch aufgeschrieben hatten. Ist dies das Ende der Welt? Kann Kenji und seine alten Freunde es aufhalten und den mysteriösen “Freund” entlarven?

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile