DE, RU 
 

Eine Liebe in St. Petersburg

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-10-30
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Vor der beeindruckenden Kulisse St. Petersburgs inszenierte Regisseur Dennis Satin eine Liebesgeschichte mit Valerie Niehaus und Martin Feifel. Die leidenschaftliche Begegnung zwischen den zwei Ärzten spiegelt die Jahrzehnte zurückliegende, unerfüllte Liebesgeschichte von Noras Großmutter (Nicole Hesters) und dem Ex-Soldaten Grischa (Rolf Hoppe) wider.

Handlung

Die junge Berliner Anästhesistin Nora Sanders (Valerie Niehaus) ist sehr aufgeregt: Ihr Verlobter Eric (Florian Fitz) hat ihr gerade einen Heiratsantrag gemacht; außerdem soll sie ihren ersten Vortrag auf einer Fachtagung in St. Petersburg halten. Der als ihr persönlicher Begleter angestellte Kinderarzt Andrej Michailov (Martin Feifel) aber, bereitet ihr einen frostigen Empfang. Als Chirurg einer unterversorgten Kinderklinik hat er viel zu tun und will nicht den Chauffeur spielen für eine gutsituierte Ärztin aus dem Westen. Als Nora jedoch ausgeraubt wird, lässt sich Andrej erweichen und zeigt sich von seiner charmanten Seite. Er hilft Nora sogar bei der Suche nach dem Ex-Soldaten Grischa (Rolf Hoppe), der unerfüllten Jugendliebe ihrer Großmutter (Nicole Heesters). Die neue Nähe mißfällt Andrejs Ex-Freundin Jelena (Julia Bremermann), die mit ihm nach Amerika auswandern möchte.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile