CA 
 

Cyberjack

Cyber Jack

abstimmen
(2 Stimmen)
7.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 1995-01-01
Laufzeit:
99 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
Regisseur:
Autor:
Produzent:
Kamera:
Schnitt:
Komponist:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Zielgruppe

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

2012 haben Computer jeden Bereich der menschlichen Existenz übernommen. Ein Ex-Polizist kämpft gegen eine Cyberjack-Bande, um die Welt zu retten.

Handlung

2025 haben Computer jeden Bereich menschlicher Existenz eingenommen. Nick James (Michael Dudikoff) – Ex-Polizist und alkoholabhängig, jobbt als Hausmeister bei QRL, einer Forschungsanlage. Vor drei Jahren wurde seine Kollegin von dem eiskalten Nassim ermordet. Nick fühlt sich daran mitschuldig und wird von Albträumen geplagt. Er freundet sich mit der Wissenschaftlerin Alex Ross (Suki Kaiser) bei QRL an. Sie und ihr Vater (Duncan Fraser) entwickeln einen “sicheren” Bio-Computer-Virus, der es eines Tages erlauben soll, die Computersysteme gegen auftauchende Viren zu impfen. Eines Nachts wird QRL von Cyberjacks überfallen, skrupellosen High-Tech-Dieben unter ihrem Andührer Nassim (Brion James), der nur eins will, den Bio-Virus. Kurz bevor Alex’ Vater den Code zur Selbstzerstörung des Virus in Gang setzen kann, wird er von Nassim brutal ermordet. Nick ist der einzige, der Nassims teuflischen Plan durchkreuzen kann. Er weiß, dass die Sicherheit der ganzen Welt auf dem Spiel steht, wenn das Virus in die Hände dieser Cyberjacks bleibt… Er muß diesen Wahnsinn aufhalten.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen im Internet

Quellen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile