DE 
 

Nach der Hochzeit bin ich weg!

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2011-09-23
Laufzeit:
89 Minuten
Sprachen (im Original):
Deutsch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

Produktion

Gattung

Fachbegriff

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Deutsch

  • Sort
    Liebling, nach der Hochzeit bin ich weg!
Film angelegt von:
89.247.180.122
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Anne Stadler (Saskia Vester) entdeckt während der Hochzeitsvorbereitungen ihrer Tochter, dass ihr Mann Gerd (Jan-Gregor Kremp) sie betrügt. Bis zum großen Fest soll die Fassade jedoch aufrecht erhalten werden. Da taucht der angeblich in Venezuela verschollene Vater des Bräutigams auf. Selbstlos macht sein Vater die Rettung der Ehe von Anne und Gerd zu seiner Herzensangelegenheit.

Handlung

Haushalt, Ehemann und Familienbetrieb: Anne Stadler (Saskia Vester) hat scheinbar alles im Griff. Mit vollem Elan organisiert sie die Hochzeit von Lisette (Teresa Weißbach), die ein richtiges gesellschaftliches Ereignis in dem beschaulichen Schwarzwalddorf werden soll. Es kommt jedoch alles anders, als sie dachte. Ausgerechnet im familieneigenen Sägewerk erwischt sie ihren Ehemann Gerd (Jan Gregor Kremp) mit der jungen Kellnerin Uschi (Maria Boettner). Für Anne steht sofort fest, dass sie um der Fassade willen nur bis zur Hochzeit ihrer Tochter mit dem Ehemann zusammenbleiben wird. Das angespannte Verhältnis zwischen ihren Eltern entgeht Lisette jedoch nicht. Ihr Verlobter, Daniel Freywald (Kai Schumann), hat derweil andere Probleme. Sein als in Südamerika verschollen geltender Vater, Arnold Freiwald (Peter Sattmann) taucht auf einmal auch im Dorf auf. Daniel hat Lisette anscheinend nicht die ganze Wahrheit über ihren zukünftigen Schwiegervater in spe sagt. Arnold macht derweil die Rettung der Ehe von Anne und Gerd Stadler zu seiner Herzensangelegenheit. Die Sache droht jedoch schnell aus dem Ruder zu laufen, und dann werden die Dinge richtig turbulent.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile