DE, DK, SE 
 

Insel der verlorenen Seelen

De Fortabte sjæles ø

abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2007-02-09
Laufzeit:
100 Minuten
Sprachen (im Original):
Dänisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

Genre

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
91.60.232.199
Film zuletzt bearbeitet von:
91.60.232.199
Hilfe

Filminformationen einbinden

Die 14-jährige Lulu ist gerade mitsamt Mutter Beate und Bruder Sylvester aus der dänischen Hauptstadt Kopenhagen in die Provinz gezogen. Lulu entdeckt, dass die Seele des verstorbenen Hexenjägers Herman Hartmann von ihrem Bruder besitz ergriffen hat. Herman erzählt ihr von der "Loge zur Bekämpfung des Bösen" und vom Necromancer, der dabei ist die Herrschaft über die Welt zu erlangen...

Die 14-jährige Lulu (Sara Langebæk Gaarmann) und ihr Bruder Sylvester (Lucas Munk Billing) sind gerade mit ihrer Mutter von Kopenhagen in die dänische Provinz gezogen. Das gefällt den Kindern zunächst gar nicht. Doch sie langweilen sich nicht lange, denn Lulu macht Bekanntschaft mit dem Hexenjäger Herman Hartmann (Anders W. Berthelsen). Er hat vor über 100 Jahren gelebt, doch die Seele des Hexenjägers findet keine Ruhe und ergreift Besitz von Ihrem Bruder Sylvester. So erfahren die Kinder die Geschichte von Necromancer (Lars Mikkelsen). Der bewahrt die Seelen von Verstorbenen auf und will die Weltherrschaft an sich reißen. Gemeinsam mit dem Nachbarjungen Oliver (Lasse Borg) und dem Hellseher Richard (Nikolaj Kopernikus) sagt Lulu dem Bösen den Kampf an.

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile