GB, IE 
 

Cracks

 
abstimmen
bisher unbewertet
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-09-11
Laufzeit:
104 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
-
bearbeiten Hilfe

Trailer

Kein Trailer verfügbar.
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

 Es wurden noch keine Verweise auf andere Filme festgelegt.
bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Langfilmdebüt von Jordan Scott, der Tochter von Ridley Scott. Erzählt wird die Geschichte der Beziehung zwischen einer aufreizenden Lehrerin und ihren Schülerinnen in einem britischen Internat im Jahr 1934. Eines Tages verschwindet eins der Mädchen.

Handlung

Cracks spielt in einem britischen Internat im Jahr 1934. Eine der Lehrerinnen nennt sich aufreizend schlicht Miss G (Eva Green). Sie leitet den Schwimmunterricht und wird von ihren Schülerinnen verehrt – charismatisch und voller progressiver Ansichten ist Miss G die Verkörperung kühler Sinnlichkeit. Eines Tages wird die exotische Austauschschülerin Fiamma (p:84683) im Internat aufgenommen. Obwohl Miss G von der schönen Spanierin fasziniert ist, wird ihr Interesse nicht erwidert. Die anderen Schülerinnen sind eifersüchtig auf Fiamma, und eines Tages ist die Austauschschülerin auf unerklärliche Weise verschwunden…

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile