US 
 

Küss den Frosch

The Princess and the Frog

abstimmen
(4 Stimmen)
6.50
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-11-25
Laufzeit:
97 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
Offizielle Website:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Verweis

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

New Orleans zieht zahlreiche Jazz-Größen in die Stadt. Im französischen Viertel lebt Prinzessin Tiana, eine Schönheit wie sie im Buche steht. Eines Tages trifft sie ihren Frosch. Wird sie ihn küssen? Und wenn ja: Was passiert dann?

Handlung

Der Film entführt uns in die Schönheit Louisianas, in den Süden Amerikas nach New Orleans, wo Jazz und Blues den Menschen im Blut liegt, Raddampfer auf dem Missippi fahren und Voodoo mehr als dunkle Zauberei ist. In dieser Stadt voller Leben, Leidenschaft und Liebe begegnen sich lustige, einzigartige und rührende Charaktere, wie sie nur die Disneyzeichner zum Leben erwecken können.

Neben der hübschen Tiana, die von einem eigenen Restaurant träumt, und dem lebensfrohen Prinz Naveen, der in die Fänge des Voodoo-Zauberers Dr. Facilier gerät, begeistern neben einer Vielzahl weiterer Figuren auch der Jazz-verrückte Alligator Louis, das bis über beide Ohren verliebte Glühwürmchen Ray und die wunderbar verrückte Mama Odie mit ihrer außergewöhnlichen Gehhilfe.

Hintergrund

Küss den Frosch markiert Disneys Rückkehr zur klassischen handgezeichneten Animation. Im Stil von Klassikern wie Die Schöne und das Biest oder Der König der Löwen erzählen die Künstler des Studios unter der Leitung von John Musker und Ron Clements (Arielle, die Meerjungfrau, Aladdin, Hercules) ein fantastisches, farbenfrohes Märchen und ein zeitloses Abenteuer voller hinreißender Charaktere. Der legendäre Oscar-Preisträger Randy Newman untermalt den Zauber von New Orleans mit seinen mitreißenden Songs.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile