Teil
< 6 >
US, CA 

Survival of the Dead

 
abstimmen
(1 Stimme)
5.00
bearbeiten Hilfe

Filmdaten

Status:
Veröffentlicht am 2009-12-01
Laufzeit:
90 Minuten
Sprachen (im Original):
Englisch
Produktionsfirmen:
bearbeiten Hilfe

Trailer

Play

deutsch

Play

englisch

Regisseur:
Produzent:
Kamera:
hinzufügen Hilfe

Kategorien

hinzufügen Hilfe

Schlagwörter

hinzufügen Hilfe

Verweise

Dieser Film verweist auf die folgenden Filme:

Verweis

Ableger

bearbeiten Hilfe

Alternative Titel

Für diese Sprache wurden noch keine alternativen Namen festgelegt.
Film angelegt von:
Film zuletzt bearbeitet von:
Hilfe

Filminformationen einbinden

Der sechste Film George A. Romeros über eine Welt, die von lebenden Toten heimgesucht wird. Eine Gruppe Deserteure gerät auf einer abgelegenen Insel vor der US-Küste inmitten einer erbarmungslosen Familienfehde. Dabei will ein Familienoberhaupt die Untoten mittels Gewalt zurückschlagen, während der andere von deren „Umerziehung“ träumt.

Handlung

Vor wenigen Tagen haben sich die Toten erhebt und die Erde überrannt. Die Gesellschaft ist dem Untergang geweiht, auch wenn das Militär noch versucht, die Ordnung aufrecht zu erhalten. Dessen ist sich auch der Gardist Sarge (Alan von Sprang) bewusst. Er lässt mit seinen Männern das Schlachtfeld eines längst verlorenen Kampfes hinter sich. Die Truppe schlägt sich alleine durch, bis sie eine kleine Insel vor der Küste von Delaware erreicht. Dort scheint das überhand nehmende Chaos bislang nicht durchgedrungen zu sein.

Aber ihre Hoffnungen zerschlagen sich, die Insel ist nur ein kleineres Abbild des untergehenden Festlands. Umringt von den Horden lebender Toter stehen sich die Bewohner des Eiland in zwei Lagern gegenüber. Die O’Flynns auf der einen und die Muldoons auf der anderen Seite tragen ihre alte Familienfehde aus, ohne dass sie sich im Angesicht der Gefahr einigen könnten. Dabei vertreten die Parteien jeweils ganz eigene Ansichten darüber, wie sich die Lage meistern ließe.

Patrick O’Flynn führt seine Familie als strenger Patriarch und glaubt, dass die lebenden Toten nur durch rücksichtslose Gewalt niedergeschlagen werden können. Sein Erzfeind Shamus Muldoon (Richard Fitzpatrick) dagegen sieht die Möglichkeit einer Heilung durch Umerziehung. Er verschont die Toten und hofft, sie so unter Kontrolle bringen zu können.

Sarge und seine Truppe findet sich zwischen den Fronten wieder. Anfangs ist er noch bemüht, O’Flynns Tochter Janet (Kathleen Munroe) dabei zu unterstützen, einen Waffenstillstand auszuhandeln. Doch dann fällt Sarges langjähriger Mitstreiter einem Heckenschützen zum Opfer. Von da an kann Sarge sich dem Kampf nicht mehr entziehen.

Weiterführende Informationen

Artikel bearbeiten


Empfehlungen

Alle Textinformationen auf dieser Seite sind lizensiert unter den Bedingungen der Creative Commons-Lizenz. Für mehr Informationen, siehe bitte unter Copyright nach. Wir kooperieren mit www.moviepilot.de und tv-browser.org.
Mobile